Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Erebos in der griechischen Mythologie ist Teil der Urschöpfung, Gott der Finsternis in der Unterwelt

Nach unten

Erebos in der griechischen Mythologie ist Teil der Urschöpfung, Gott der Finsternis in der Unterwelt Empty Erebos in der griechischen Mythologie ist Teil der Urschöpfung, Gott der Finsternis in der Unterwelt

Beitrag von Fischiot Sa Dez 07, 2019 12:33 pm

Erebos (griechische Mythologie, Steckbrief): Eindeutig ist Erebos Bestandteil der Genesis in der griechischen Mythologie. Erebos gilt als Gott und als Zustand der tiefsten Finsternis, wodurch er sich von der Nyx unterscheidet. Wahrscheinlich hat Erebos eine sehr große mythologische Bedeutung, die sich so jedoch nicht konkret herausfiltern lässt. Die Quellen geben über Erebos (tiefste Finsternis) nicht viel preis

Erebos Steckbrief: Erebos ist in der griechischen Mythologie der Gott der tiefsten Finsternis und wurde im Rahmen der Genesis von Gaia erschaffen. Erebos (tiefste Finsternis) unterscheidet sich von der Nyx (Nacht). Dies könnte mythologisch sehr bedeutsam sein.

Erebos (griechisch Ἔρεβος Érebos) ist der Gott der Finsternis in der griechischen Mythologie. Erebos ist komplett schwarz und daher in der Finsternis unsichtbar.
Erebos in der griechischen Mythologie ist Teil der Urschöpfung, Gott der Finsternis in der Unterwelt Erebos10
In der griechischen Mythologie wird zwischen Finsternis und Nacht unterschieden. Die Nacht wird von der Göttin Nyx >> repräsentiert.

Gott Erebos ist Teil der Schöpfung

Als Gott der Finsternis, ist Erebos Teil der Urschöpfung und gehört zu den Göttern der ersten Sekunden bzw. Bruchteilen von Sekunden.

Erebos und Gaia

Gaia >> hat aus dem Chaos >> heraus die Schöpfung in Gang gesetzt. Heute kann sich niemand vorstellen, wie extrem blitzschnell alles vonstatten ging. Nahezu zeitgleich sind weitere Götter der Schöpfung entstanden, auch Gott Erebos ist quasi sofort entstanden.

Ist Gaia Mutter oder Schwester von Erebos?

Da alles derart extrem schnell vonstatten ging, gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, ob Gaia Mutter oder Schwester von Gott Erebos ist. Es ist eher wahrscheinlich, dass Gaia die Mutter des Erebos ist. In diesem Fall hat Gaia sofort aus sich selber heraus Gott Erebos geboren.

Geschwister von Gott Erebos

Der Gott der Finsternis - Erebos - hat mehrere Geschwister in der Unterwelt, die ebenso Teil der Schöpfung sind. Die Göttin der Nacht - Nyx - ist eine Schwester von Gott Erebos. Gott Tartaros >> ist ein Bruder der Finsternis Erebos. In der Theogonie des Hesiod wird auch Gott Eros >> (begehrliche Liebe) als Bruder von Gott Erebos aufgeführt.

Kinder von Gott Erebos

Göttin Nyx und Gott Erebos taten sich zusammen und erschufen die Götter Hemera >> (Göttin des Tages) und Aither >> (Gott der Luft und des Lichts vom oberen Himmel). Überdies wird überliefert, dass Erebos der Vater vom berühmten Fährmann Charon >> ist.

Bei der Schöpfung war ich selber als Augenzeuge nicht zugegen. Manche Autoren nennen Gott Erebos noch in anderen Zusammenhängen. Es ist unklar, inwieweit Gott Erebos an weiteren Ereignissen beteiligt ist.

Möglicherweise ist Erebos der Vater der Nemesis >>. Die Finsternis (griechisch Erebos) spielt im Mythos der Sophia >> eine bedeutsame Rolle.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 783
Punkte : 2360
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten