Nausithoos (Mythologie): Erster König der Phaiaken

Nach unten

Nausithoos (Mythologie): Erster König der Phaiaken Empty Nausithoos (Mythologie): Erster König der Phaiaken

Beitrag  Fischiot So 4 Jul - 14:44

Nausithoos (griechische Mythologie): Überliefert wird Nausithoos als Sohn des Poseidon und als erster König vom Volk der Phaiaken. Nausithoos führte sein Volk auf die fruchtbare Insel Scheria (heute Korfu)

Nausithoos (altgriechisch Ναυσίθοος) ist in der griechischen Mythologie der erste König vom Volk der Phaiaken.
Nausithoos (Mythologie): Erster König der Phaiaken Nausit10
Was den Vater des Nausithoos betrifft, ist von Poseidon >> die Rede. Die Mutter des Nausithoos heißt Periboia.

Mythos Nausithoos

Die Phaiaken - deren Ahnherr Phaiax ist - bewohnten ursprünglich ein Territorium, wo es gefährlich war. Überdies war dieses Territorium wenig fruchtbar. Sehr gefährlich war das ursprüngliche Territorium der Phaiaken deshalb, weil es dort Kyklopen (Einäugige) gab. Jedoch handelt es sich dabei nicht um die originalen Kyklopen >>, den drei Söhnen der Gaia >> und vom Himmel Uranos >>. Da gibt es mehr Einäugige, die sehr gefährlich sind.

Nausithoos führte sein Volk auf die fruchtbare Insel Scheria, die heute als Korfu >> berühmt ist. Auf der Insel Scheria gründeten die Phaiaken ein glückliches Reich mit ganz erheblichem Reichtum und den möglicherweise prächtigsten Palästen, die es überhaupt gab.

Ein Sohn des Nausithoos wird mit dem Namen Alkinoos >> überliefert. Nach Nausithoos wurde Alkinoos König der Phaiaken. In Homers Odyssee >> spielt Alkinoos eine bedeutsame Rolle, weil er Odysseus (Sohn des Laertes >>) aufgenommen hatte. Odysseus gelangte im Anschluss endlich zurück in seine Heimat Ithaka.

Griechische Mythen >>



Rechner für Stromtarife >>

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 888
Punkte : 2671
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten