Koronis (Mythologie): Von Athene in eine Krähe verwandelt

Nach unten

Koronis (Mythologie): Von Athene in eine Krähe verwandelt Empty Koronis (Mythologie): Von Athene in eine Krähe verwandelt

Beitrag  Fischiot So 13 Jun - 12:52

Koronis (griechische Mythologie): Überliefert wird Koronis als Tochter des Koroneus, einem König von Phokis. Koronis wurde von Athene in eine Krähe verwandelt

Koronis (griechisch Κορωνίς, lateinisch Coronis) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Koroneus, einem König von Phokis.
Koronis (Mythologie): Von Athene in eine Krähe verwandelt Koroni11
Beschrieben wird Phokis (altgriechisch Φωκίς) als historische Gebirgslandschaft in Mittelgriechenland. Es gibt in der griechischen Mythologie mehrere Gestalten mit dem Namen Koronis, die Mutter des Asklepios >> beispielsweise heißt ebenfalls Koronis >>.

Mythos Koronis

Einst verliebte sich Poseidon >> in Koronis und versuchte, ihre Zuneigung zu gewinnen. Koronis wies Poseidon jedoch ab. Nun sah Poseidon Koronis am Strand spazieren und wollte sie vergewaltigen.

Koronis floh vor Poseidon, kam im Sand aber nicht schnell genug voran. Koronis wandte sich an Athene >> und bat diese um Hilfe. Athene verwandelte Koronis in eine Krähe. Als Krähe konnte Koronis dem Poseidon davonfliegen.
Ovid, Metamorphosen >>



Filme, Dokus und Literatur, griechische Mythologie >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 1000
Punkte : 3011
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten