Zeuxo (Mythologie): Okeanide / Okeaniden

Nach unten

Zeuxo (Mythologie): Okeanide / Okeaniden Empty Zeuxo (Mythologie): Okeanide / Okeaniden

Beitrag  Fischiot Fr 14 Mai - 11:22

Zeuxo (griechische Mythologie): Als Tochter des Okeanos und der Tethys ist Zeuxo eine Okeanide. Okeaniden sind Nymphen, die Meere und Süßgewässer bewohnen

Zeuxo (griechisch Ζευξώ) ist in der griechischen Mythologie eine Okeanide.
Zeuxo (Mythologie): Okeanide / Okeaniden Zeuxo10

Was sind Okeaniden?

Es gibt eine Okeanidenliste nach Hesiod >>. Dort ist die Rede von insgesamt 3.000 Okeaniden. Namentlich listet Hesiod 41 Okeaniden auf, auch die Okeanide Zeuxo.

Hesiod berichtet weiterhin (Theogonie), dass Okeanos >> der Vater der Okeaniden ist und Tethys >> die Mutter.

Beschrieben werden die Okeaniden als Nymphen >>, die Meere und Süßgewässer bewohnen. Es ist nicht immer einfach, zwischen Okeaniden und Nereiden >> zu unterscheiden.

Die meisten Namen der Okeaniden sind dichterischer Natur und spielen mythologisch kaum eine Rolle. Es gibt jedoch Ausnahmen, manche Okeaniden sind mythologisch bedeutsam, Beispiele:

Doris >>

Asia >>

Elektra >>

Eurynome >>

Peitho >>

Perse >>

Pleione >>

Metis >>

Dargestellt werden die Okeaniden in
Bücher / Literatur, Thema griechische Mythologie >>


Frauengestalt.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 955
Punkte : 2872
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten