Thrien (Mythologie): Drei jungfräuliche, geflügelte Berg-Nymphen am Parnass

Nach unten

Thrien (Mythologie): Drei jungfräuliche, geflügelte Berg-Nymphen am Parnass Empty Thrien (Mythologie): Drei jungfräuliche, geflügelte Berg-Nymphen am Parnass

Beitrag  Fischiot Sa Mai 08, 2021 1:48 pm

Thrien (griechische Mythologie): Geschildert werden die Thrien als drei jungfräuliche, geflügelte Berg-Nymphen mit der Heimat am Berg Parnass. Die Kunst der Weissagung mit kleinen Kieselsteinen haben die Thrien gemäß Sage erfunden

Die Thrien (altgriechisch Θριαί Thriai, lateinisch Thriae) sind in der griechischen Mythologie drei Berg-Nymphen >> mit Flügeln. Überdies werden die Thrien als keusch überliefert.
Thrien (Mythologie): Drei jungfräuliche, geflügelte Berg-Nymphen am Parnass Thrien10
Als Heimat vom Trio der Thrien wird der Berg Parnass genannt.

Der Parnass (neugriechisch Παρνασσός Parnassós, lateinisch Parnasos, Parnasus, Parnassos, Parnassus) befindet sich in Zentralgriechenland und wird als 2455 Meter hoher Gebirgsstock beschrieben. In der Antike soll sich Delphi (siehe Orakel von Delphi >>) am südwestlichen Fuß des Massivs befunden haben.

Mythos der Thrien

Den Thrien wird nachgesagt, dass sie die Kunst der Prophetie mit kleinen Kieselsteinen (griechisch θριαί thriai) erfunden haben. Diese Kieselsteine wurden in eine Urne geworfen. Wer die Wahrheit von den Thrien erfahren wollte, musste sie mit süßem Honig füttern. Wer die Thrien befragte, ohne ihnen vorher süßen Honig gegeben zu haben, erhielt falsche Weissagungen von ihnen.

Erzählt wird weiterhin, dass die Thrien ihre Kunst an Apollo >> weitergegeben haben - und zwar als sie seine Ammen waren.

Jetzt kommen die Homerischen Hymnen >> ins Spiel. Da heißt es nämlich im ersten Homerischen Hymnos an Hermes >>, dass Apollo diese Form der Weissagekunst an seinen Halbbruder Hermes weitergab.

Überliefert wird ein Tanz bzw. Gesang mit dem Namen Thriambos, der im Zusammenhang mit dem Dionysos >>-Kult steht. Etymologisch wird Thriambos von den Thrien abgeleitet.

Die Kunst des Orakels mit Steinen soll unter anderem im Apollon-Heiligtum in Delphi praktiziert worden
Bücher / Literatur, Thema griechische Mythologie >>


sein.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 2521
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten