Hylas (Mythologie): Begleiter des Herakles im Sagenkreis der Argonautensage

Nach unten

Hylas (Mythologie): Begleiter des Herakles im Sagenkreis der Argonautensage Empty Hylas (Mythologie): Begleiter des Herakles im Sagenkreis der Argonautensage

Beitrag  Fischiot Fr Mai 07, 2021 1:41 pm

Hylas (griechische Mythologie): Hylas ist eine Gestalt aus dem Sagenkreis der Argonautensage. Überliefert wird Hylas als Begleiter des Herakles. Hylas wurde von Nymphen in ihren Quellteich gezogen

Hylas (griechisch Ὕλας) spielt in der griechischen Mythologie im Kreis der Argonautensage >> unter Führung des Jason >>.
Hylas (Mythologie): Begleiter des Herakles im Sagenkreis der Argonautensage Hylas10

Mythos Hylas

Erzählt wird, dass Hylas der jugendliche und sehr schöne Eromenos des Herakles >> war. Was ist ein Eromenos?

"Als Eromenos (griechisch ἐρώμενος, Plural ἐρώμενοι eromenoi, „Geliebter“) bezeichnete man im antiken Griechenland (insbesondere in Athen) den jugendlichen Partner in einer päderastischen Beziehung. Der erwachsene Partner wurde als Erastes (ἐραστής, „Liebender“) bezeichnet." Quelle: Wikipedia >>

Päderastie wird dabei mit Knabenliebe in die deutsche Sprache übersetzt.

Berichtet wird, dass Hylas der ständige Begleiter des Herakles war. Als sich Herakles den Argonauten bei ihrer Suche nach dem Goldenen Vlies >> anschloss, blieb Hylas gemäß Mythos als Waffenträger bei Herakles.

Nun wird erzählt, dass sich die Wege des Hylas und des Herakles in Kleinasien an der Küste von Mysien trennten. Mysien wird als historische Landschaft im Nordwesten von Kleinasien überliefert.

Es heißt, dass Hylas loszog, um Wasser zu holen. Nymphen >> zogen Hylas beim Wasserholen in ihren Quellteich.

Herakles begab sich nun auf die Suche nach seinem Geliebten Hylas. Diese Suche blieb jedoch erfolglos. Da Herakles seine Suche nicht aufgeben wollte, zogen die Argonauten ohne ihn weiter (die Argonauten wollten nicht mehr warten). Die Legende berichtet, dass das Volk der Mysier später einmal im Jahr nach Hylas suchte.

Wegen seiner erotischen Implikationen, soll das Bildthema der "Entführung des Hylas durch die Nymphen" in der römischen Zeit sehr beliebt gewesen sein. Einige mitteleuropäische Gemälde mit diesem Thema werden auf das 17. - 19. Jahrhundert
Griechische Mythen >>


datiert.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 2521
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten