Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kalliaros (Mythologie): Namensgeber (Eponym) der Stadt Kalliaros in Lokris

Nach unten

Kalliaros (Mythologie): Namensgeber (Eponym) der Stadt Kalliaros in Lokris Empty Kalliaros (Mythologie): Namensgeber (Eponym) der Stadt Kalliaros in Lokris

Beitrag von Fischiot So Apr 25, 2021 1:05 pm

Kalliaros (griechische Mythologie): Überliefert wird Kalliaros als Sohn des Odoidokos und der Laonome. Kalliaros gilt als Namensgeber (Eponym) der Ortschaft Kalliaros in Lokris, ein späterer Teil der Stadt Opus

Kalliaros (griechisch Καλλίαρος) ist in der griechischen Mythologie ein Sohn des Odoidokos >> und der Laonome.
Kalliaros (Mythologie): Namensgeber (Eponym) der Stadt Kalliaros in Lokris Kallia10
Erzählt wird von einem Bruder des Kalliaros mit dem Namen Oileus >>.

Mythos Kalliaros

In den Überlieferungen ist Kalliaros der Namensgeber (Eponym) der Ortschaft Kalliaros in der antiken Landschaft Lokris.

Die antike Landschaft Lokris wird unterteilt in das Östliche Lokris (Lokris Eoia oder auch Lokris Opuntia) und das Westliche Lokris (Lokris Ozolia). Beide Landschaften befinden sich in Mittelgriechenland.

Die nach Kalliaros benannte Ortschaft Kalliaros wurde gemäß Legende später Teil der Stadt Opus. Opus soll in der Antike die Hauptstadt von Ostlokris gewesen

sein.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 787
Punkte : 2372
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten