Telchin (Mythologie): Dritter König von Sikyon

Nach unten

Telchin (Mythologie): Dritter König von Sikyon Empty Telchin (Mythologie): Dritter König von Sikyon

Beitrag  Fischiot Sa 10 Apr - 15:08

Telchin (griechische Mythologie): Überliefert wird Telchin als Sohn des Europs, dem zweiten König von Sikyon. Geschildert wird, dass Telchin einen Sohn mit dem Namen Apis hatte, der vierter König von Sikyon wurde

Telchin (auch Telchis, altgriechisch Τελχίν = deutsch -> Vollbringer) ist in der griechischen Mythologie der dritte König von Sikyon >>.
Telchin (Mythologie): Dritter König von Sikyon Telchi10
Gemäß griechischer Mythologie war Rhegnidas >> der letzte König von Sikyon.

Sikyon (altgriechisch Σικυών) soll ein antiker Stadtstaat (Polis) auf der nördlichen Peloponnes >> zwischen Korinth und Achaia (Pellene) gewesen sein.

Mythos Telchin

Im Zusammenhang mit der Telchin-Sage werden zwei Gestalten mit dem Namen Apis überliefert. Da gibt es einerseits den Sohn des Telchin mit dem Namen Apis und andererseits den Sohn des Phoroneus mit dem Namen Apis >>.

Die Rede ist von einem Gefährten des Telchin mit dem Namen Thelxion. Telchin und Thelxion töteten den Sohn des Phoroneus (Apis). Es war nämlich gemäß Legende so, dass dieser Apis die gesamte Peloponnes mittels Gewalt unterwerfen wollte. Dies galt es, zu unterbinden.

Später fanden auch Telchin und Thelxion ihren Tod, weil das Ungeheuer Argos Panoptes >> den Tod des Apis rächte und sie erschlug.

Der Sohn des Telchin mit dem Namen Apis wurde nach Telchin der vierte König von Sikyon. Gemäß fiktiver Chronologie war Telchin im 21. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung König von
Griechische Mythen >>


Sikyon.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 901
Punkte : 2710
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten