Mnemosyne: Göttin der Erinnerung / Titanin vom Gedächtnis

Nach unten

Mnemosyne: Göttin der Erinnerung / Titanin vom Gedächtnis Empty Mnemosyne: Göttin der Erinnerung / Titanin vom Gedächtnis

Beitrag  Fischiot Do 28 Nov - 13:18

Mnemosyne (griechische Mythologie): Mnemosyne ist die Titanidin vom Gedächtnis und der Erinnerung. Gaia und Uranos gelten als Eltern der Mnemosyne

Das Wort Mnemosyne bedeutet Erinnerung / Gedächtnis (altgriechisch Μνημοσύνη Mnēmosýnē, von μνήμη mnḗmē, deutsch = Gedächtnis). Göttin Mnemosyne personifiziert die Erinnerung.
Mnemosyne: Göttin der Erinnerung / Titanin vom Gedächtnis Mnemos10

Eltern von Titanin Mnemosyne

Mnemosyne gehört zum ersten Göttergeschlecht in der griechischen Mythologie, den Titanen. Gaia >> ist die Mutter von Göttin Mnemosyne. Vater der Mnemosyne ist Uranos >>.

Uranos und Gaia, alle gemeinsamen Nachkommen >>

Göttin Mnemosyne und die neun olympischen Musen

Die neun olympischen Musen >> sind Töchter der Göttin Mnemosyne. Vater der Musen ist Zeus >>. Als älteste und weiseste aller Musen wird die Muse Kalliope >> überliefert.

Mnemosyne und Wasser

Wie erwähnt, bedeutet Mnemosyne Erinnerung / Gedächtnis. Mythologisch wird Wasser häufig als Speicher für Erinnerung / Gedächtnis überliefert. In manchen Quellen wird Mnemosyne als Fluss vom Gedächtnis bzw. der Erinnerung geschildert. Ob damit ein Fluss der Unterwelt gemeint ist, erscheint unklar.

Das Wasser vom Fluss Lethe >>, ist der Kontrast zur Göttin

Die Abstammung der Götter in der griechischen Mythologie nach Hesiod, Theogonie >>



Mnemosyne.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 901
Punkte : 2710
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten