Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mestra (Mythologie): Tochter des Erysichthon

Nach unten

Mestra (Mythologie): Tochter des Erysichthon Empty Mestra (Mythologie): Tochter des Erysichthon

Beitrag von Fischiot Fr März 26, 2021 7:07 pm

Mestra (griechische Mythologie): Mestra wird als Tochter des thessalischen Erysichton überliefert. Poseidon verlieh der Mestra die Gabe, sich in alle möglichen Tiere verwandeln zu können

Mestra ist in der griechischen Mythologie die Tochter des thessalischen Erysichthon >>.
Mestra (Mythologie): Tochter des Erysichthon Mestra10
Triopas >> ist gemäß Legende der Großvater der Mestra. Dadurch leitet sich ab, dass Poseidon >> Urgroßvater der Mestra ist.

Mythos Mestra

Berichtet wird, dass Poseidon seine Urenkelin Mestra entjungfert hat. In diesem Zusammenhang verlieh Poseidon der Mestra die Gabe, sich in alle möglichen Tiere verwandeln zu können. Den Quellen lässt sich nicht entnehmen, ob es Nachkommen der Mestra gibt.

Erysichthon war von Demeter >> mit unstillbarer Fressgier bestraft worden. Deshalb musste er seine Tochter Mestra ständig gegen Fressbares (Schafe, Rinder, Ziegen, etc.) an Freier verkaufen. In der Hochzeitsnacht verwandelte sich Mestra in ein Tier (zum Beispiel in einen Vogel) und floh zurück zu ihrem Vater.

Glaukos >> ist ein Beispiel für die zahlreich betrogenen Freier der

Mestra.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 768
Punkte : 2315
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten