Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lykos, Sohn des Prometheus (Mythologie)

Nach unten

Lykos, Sohn des Prometheus (Mythologie) Empty Lykos, Sohn des Prometheus (Mythologie)

Beitrag von Fischiot Mo Feb 15, 2021 3:09 pm

Lykos (griechische Mythologie): Es wird von mehreren Gestalten mit dem Namen Lykos berichtet. Hier geht es um den Lykos, der als Sohn des Prometheus und der Plejade Celaeno überliefert

Lykos (griechisch Λύκος) ist in der griechischen Mythologie ein Sohn der Plejade >> Celaeno und des Prometheus >>.
Lykos, Sohn des Prometheus (Mythologie) Lykos11
Gemäß griechischer Mythologie heißt der 5. König der Stadt Theben (Kadmeia) ebenfalls Lykos >>.

Mythos Lykos

Erzählt wird von einem Bruder des Lykos mit dem Namen Chimaireus. Chimaireus und Lykos sollen in Troja bestattet worden sein. Troja ist natürlich weltberühmt, dabei wird Tros >> als Ahnherr überliefert.

In Sparta (startete mit Lelex >>) wütete gerade die Pest (ähnlich wie Covid-19, wahrscheinlich eine Art vor-vor-vor-vor-vor-vor-vor...Mutant). Eine Weissagung lautete deshalb so, dass ein edler Spartaner (nach Lakedaimon >> auch Lakedaimonier bezeichnet) auf den Gräbern der beiden Brüder Chimaireus und Lykos ein Opfer bringen muss. Auf diese Weise ließe sich die Pest beenden, so wurde geweissagt.

Nun reiste Menelaos >> nach Troja und vollzog dieses geforderte Opfer. Menelaos war zu diesem Zeitpunkt ein Gastfreund des Paris (siehe Oinone >>). Wie jeder weiß, wandelte sich diese Freundschaft kurze später in eine erbitterte Feindschaft und es kam zum

Krieg um Troja >>.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 678
Punkte : 2045
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten