Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Spercheios (Mythologie): Gott vom Fluss Spercheios in Mittelgriechenland

Nach unten

Spercheios (Mythologie): Gott vom Fluss Spercheios in Mittelgriechenland Empty Spercheios (Mythologie): Gott vom Fluss Spercheios in Mittelgriechenland

Beitrag von Fischiot Mi Feb 03, 2021 3:07 pm

Flussgott Spercheios (griechische Mythologie): Der Fluss Spercheios (heute auch Sperchios) befindet sich in der Region Mittelgriechenland. Spercheios ist der Gott vom Fluss Spercheios

Spercheios (griechisch Σπερχειός) ist in der griechischen Mythologie der Gott vom Fluss Spercheios (Sperchios).
Spercheios (Mythologie): Gott vom Fluss Spercheios in Mittelgriechenland Sperch10
Der Fluss Sperchios (griechisch Σπερχειός, altgr. Transkription Spercheios; auch Alamana Αλαμάνα, lateinisch Spercheus) befindet sich in der Region Mittelgriechenland. Nach 82 Kilometern mündet der Sperchios im Malischen Golf. Der Malische Golf ist eine Bucht in Mittelgriechenland am Ägäischen Meer.

Eltern des Spercheios

Es gibt keine Quellen, die konkret die Elternschaft des Spercheios nennen. Es lässt sich jedoch spekulieren, dass Spercheios ein Sohn des Okeanos >> und der Titanidin Tethys >> ist.

Mythos Spercheios

Der Vater des Achilleus >> heißt Peleus - und Achilleus ist bekanntlich in den trojanischen Krieg >> gezogen. Peleus soll das Haupthaar des Achilleus dem Flussgott Spercheios geopfert haben mit der Bitte, sein Sohn möge wohlbehalten aus Troja zurückkehren (diese Bitte wurde jedoch nicht erfüllt, Achilleus kam ums Leben).

Die Gemahlin des Peleus heißt Thetis >>. Es ist von einer Tochter des Peleus mit dem Namen Polydora >> die Rede. Thetis ist nicht die Mutter der Polydora. Der Name Antigone >> wird meist genannt, betreffend der Mutter der Polydora. Boros >> gilt zwar als Gemahl der Polydora, jedoch soll sie durch Spercheios die Mutter des Menesthios >> geworden sein. Boros soll Menesthios als seinen eigenen Sohn anerkannt haben. Menesthios wird als einer der fünf Anführer der Myrmidonen (Heer des Achilleus) überliefert.

Es werden noch zwei weitere Söhne des Spercheios genannt: Phthios und Lycetus. Lycetus soll von Perseus >> erschlagen worden sein - und zwar während der Hochzeit zwischen Perseus und

Andromeda >>.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Punkte : 2000
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten