Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Baios (Mythologie): Steuermann des Odysseus

Nach unten

Baios (Mythologie): Steuermann des Odysseus Empty Baios (Mythologie): Steuermann des Odysseus

Beitrag von Fischiot Sa Jan 23, 2021 1:37 pm

Baios (griechische Mythologie): Überliefert wird Baios als Steuermann des Odysseus und als Namensgeber einiger Lokalitäten

Baios (griechisch Βαῖος, aber auch Βάϊος, Βαιός) gilt in der griechischen Mythologie als Steuermann des Odysseus (siehe Laertes >>) und als Namensgeber (eponymer Heros >>) verschiedener Lokalitäten.
Baios (Mythologie): Steuermann des Odysseus Baios10
In der Schifffahrt ist ein Steuermann ein leitendes Mitglied der Besatzung. In erster Linie trägt der Steuermann die Verantwortung für die Navigation des Schiffes. Grundsätzlich ist der Steuermann vom Rudergänger, zu unterscheiden. Der Rudergänger bedient das Ruder vom Schiff nach dem ihm vorgegebenen Kurs.

Baios als Namensgeber

Baios gilt als Namensgeber vom Berg Baia auf der Insel Kephallenia. Kefalonia (neugriechisch Κεφαλονιά [kʲɛfalɔˈnja], altgriechisch Κεφαλληνία, Kephallēnía, ital. Cefalonia und früher teilweise Cefalogna) ist eine griechische Insel am Ausgang des Golfs von Patras. Kefalonia ist die größte der Ionischen Inseln.

Baiae soll eine antike Siedlung am Golf von Neapel gewesen sein. Auch hier wird Baios als Namensgeber genannt. Heute gibt es den Ort Baia, ein Ortsteil der Stadt Bacoli.

Es gibt noch weitere Spekulationen, was Baios betrifft.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 789
Punkte : 2378
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten