Eurybia: Die weithin gewaltige Göttin mit einem Herz aus Stahl

Nach unten

Eurybia: Die weithin gewaltige Göttin mit einem Herz aus Stahl Empty Eurybia: Die weithin gewaltige Göttin mit einem Herz aus Stahl

Beitrag  Fischiot Mi 20 Nov - 11:55

Eurybia (griechische Mythologie): Überliefert wird Eurybia als gewaltige Göttin mit einem Herz aus Stahl. Als Eltern der Eurybia werden Gaia und Pontos genannt. Kreios gilt als Gemahl der Eurybia

Die weithin Gewaltige wird Göttin Eurybia in der griechischen Mythologie bezeichnet.
Eurybia: Die weithin gewaltige Göttin mit einem Herz aus Stahl Eurybi10
Überliefert wird, dass Göttin Eurybia ein Herz aus Stahl hat. Besonders "liebevoll" klingt dies nicht. Wie leitet sich das Wort Eurybia ab? Griechisch Εὐρύβια = deutsch -> die weithin Gewaltige.

Eltern der gewaltigen Eurybia

Gaia >> ist die Mutter der Eurybia. Pontos >> (Gott der inneren Meere) ist der Vater von Göttin Eurybia. Warum hat Gaia, Schöpferin der Erde auch solche - man kann sagen - fiese Gestalten wie Eurybia geboren? Es ist und bleibt unklar!

Geschwister der Eurybia

Die Göttin Eurybia hat einige Geschwister:

Meeresungeheuer Keto >>

Meeresgott Phorkys >>

Meeresgott Thaumas >>

Meeresgott Nereus >>

Perses ist ein Sohn der gewaltigen Eurybia

Perses >> ist ein Gott der Gewalt / Zerstörung und wird als Sohn der gewaltigen Göttin Eurybia überliefert. Eurybia hat viele Nachkommen in die Welt gesetzt. Weitere Beispiele für Nachkommen der Eurybia sind Astraios >> und der Titan Pallas >>.

Der Titan Kreios >> wird als Gatte der gewaltigen Eurybia

Die Abstammung der Götter in der griechischen Mythologie nach Hesiod, Theogonie >>


überliefert.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 898
Punkte : 2701
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten