Lelex, König der Insel Leukos (heute Lefkada, Mythologie)

Nach unten

Lelex, König der Insel Leukos (heute Lefkada, Mythologie) Empty Lelex, König der Insel Leukos (heute Lefkada, Mythologie)

Beitrag  Fischiot So 29 Nov - 11:53

Lelex (König von Leukos, griechische Mythologie): Der Lelex in diesem Beitrag wird als König der Insel Leukos (Lefkada) überliefert. Es gibt weitere berühmte Gestalten mit dem Namen Lelex in der griechischen Mythologie

Der Lelex (griechisch Λέλεξ) von diesem Beitrag gilt in der griechischen Mythologie als König der Insel Leukos, die heute Lefkada bezeichnet wird.
Lelex, König der Insel Leukos (heute Lefkada, Mythologie) Lelex-10
Es gibt in der griechischen Mythologie zwei weitere bedeutsame Gestalten mit dem Namen Lelex:

Lelex, Sohn des Poseidon >>

Lelex, erster König von Sparta >>

König Lelex von Leukos

Die Insel Leukos wird heute Lefkada bezeichnet. Lefkada (griechisch Λευκάδα [lɛfˈkaða], älter auch Lefkas Λευκάς, altgriechisch Λευκάς Leukás, deutsch ‚die Weiße‘, italienisch Santa Maura) ist eine griechische Insel im Ionischen Meer. Mythologisch gilt die Io >> als Namensgeberin vom Ionischen Meer.

Die griechische Insel Lefkada ist über eine bewegliche Schwimmbrücke im Kanal von Levkas mit dem griechischen Festland verbunden. Etwa 10 Kilometer südlich der Insel Lefkada befinden sich die Inseln Kefalonia und Ithaka. Der berühmte Odysseus soll einst König von Ithaka gewesen sein (Laertes >> wird als Vater des Odysseus überliefert).

Berichtet wird von ca. 23.000 Einwohnern, was die Insel Lefkada betrifft. Mit 1.158 Metern gilt der Berg Elati als höchste Erhebung der griechischen Insel Lefkada. Desweiteren wird berichtet, dass Lefkada nordwestlich der mythologisch sehr berühmten Peloponnes >> (siehe auch Peloponnes Mythologie >>) liegt.

Tochter des Lelex

Erzählt wird von einer Tochter des Lelex (Name unbekannt). Diese Tochter des Lelex gebar gemäß Mythos einen Sohn mit dem Namen Leleboas. Es heißt, dass Leleboas 22 Söhne zeugte. Diese 22 Söhne werden auch Teleboer bezeichnet. Die Teleboer (auch Taphier) werden mythologisch dem Volksstamm der Leleger zugeordnet (der Volksstamm der Leleger sprach kein griechisch) und sollen die Taphischen Inseln bewohnt haben.

Die Tilevoides (griechisch Τηλεβόιδες, auch Taphische Inseln >>) sind eine Inselgruppe innerhalb der Ionischen Inseln. Sie befinden sich zwischen der Insel Lefkada und dem östlich gelegenen Festland.

Neben Lelex (Sohn des Poseidon) wird auch dieser Lelex (König von Leukon) als Ahnherr der Leleger
Griechische Mythen >>


überliefert.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 1000
Punkte : 3011
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten