Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Peloponnes (Mythologie, Beispiel Phoroneus): Griechische Halbinsel

Nach unten

Peloponnes (Mythologie, Beispiel Phoroneus): Griechische Halbinsel Empty Peloponnes (Mythologie, Beispiel Phoroneus): Griechische Halbinsel

Beitrag von Fischiot Mi Nov 25, 2020 4:38 pm

Griechische Halbinsel Peloponnes - Mythologie am Beispiel Phoroneus

Peloponnes (Mythologie, Beispiel Phoroneus): Griechische Halbinsel Phonor10
Die Peloponnes >> (neugriechisch Πελοπόννησος Pelopónnisos) ist eine Halbinsel im Süden vom griechischen Festland. Die Halbinsel Peloponnes wird auch die Insel des Pelops >> bezeichnet (mythologisch ist Pelops der Namensgeber der griechischen Halbinsel Peloponnes). Das griechische Wort für Insel lautet νήσος, ausgesprochen "näsos."

Die Peloponnes beherbergt ca. 1 Million Einwohner. Im Norden der Peloponnes befindet sich die größte Stadt dieser Halbinsel mit dem Namen Patras (mehr als 214.000 Einwohner). Mythologisch bedeutsamer sind die Städte Korinth im Osten, Olympia im Westen, Sparta im Süden (Lelex >> wird als erster König von Sparta überliefert) und Argos >> im Nordosten der Peloponnes.

Phoroneus als einer der zahlreichen Herrscher auf der griechischen Halbinsel Peloponnes

In der griechischen Mythologie spielen unendlich viele Legenden auf der griechischen Halbinsel Peloponnes. Mythologisch lässt sich die Peloponnes somit nicht vollständig an dieser Stelle abhandeln (es würde sich um einen kompletten Roman handeln). Daher möchte ich die Peloponnes am Beispiel Phoroneus mythologisch betrachten.

Nach Inachos >> soll Phoroneus der Herrscher über die komplette Peloponnes geworden sein. Die Quellen berichten nicht einheitlich über Phoroneus. Manche Quellen berichten, dass Phoroneus als Sohn des Inachos ein Gott war, andere Quellen sehen in Phoroneus einen Menschen. In der Sagenversion Mensch, hat Phoroneus das Feuer von Prometheus >> erhalten, nachdem dieser es vom Olymp >> gestohlen hatte.

In der Version Phoroneus als Gott, wird ihm eine sehr berühmte Schwester mit dem Namen Io >> zugeordnet.

Einheitlich wird überliefert, dass die Nymphe Teledike >> Gemahlin des Phoroneus war. Phoroneus und Teledike werden als Eltern der mythologisch bedeutsamen Figuren Niobe >> und Apis >> überliefert.

Phoroneus soll das Königreich Phoronea begründet haben. Darüberhinaus soll Phoroneus auch Phoronikosstadt gegründet haben. Phoronikosstadt wird als erste Handelskolonie der Peloponnes überliefert. Dort sollen sich Menschen angesiedelt haben, die zuvor im Land verstreut gewohnt hatten. Der Name Phoronikosstadt wurde später in Argos geändert. Heute ist Argos eine Stadt im Nordosten der Peloponnes mit ca. 22.000 Einwohnern, die vor ca. 5.000 Jahren gegründet worden sein soll.

Mit der Nymphe Kerdo soll Phoroneus einen Sohn mit dem Namen Kar >> gezeugt haben. Die Sage erzählt, dass Kar der erste König von Megara wurde. Megara ist eine Hafenstadt im Saronischen Golf >> und wird als eine der ältesten Städte Griechenlands überliefert. Die Stadt Megara befindet sich in Region Attika, rund 30 Kilometer westlich entfernt von der griechischen Hauptstadt Athen >>.

In diesem Beitrag über die Mythologie der griechischen Halbinsel Peloponnes habe ich in erster Linie den Aspekt bzw. die Figur Phoroneus betrachtet. Es ließe sich - wie bereits erwähnt - ein ganzes Buch über die Peloponnes schreiben unter mythologischen Gesichtspunkten. Die Hydra >> beispielsweise soll sich in der Argolis herumgetrieben haben. Die Argolis ist eine Landschaft auf der griechischen Halbinsel Peloponnes. Herakles >> hatte die Aufgabe, diese Bestie zu töten.

Herakles soll auch dem Nemeischen Löwen >> auf der griechischen Halbinsel Peloponnes das Fell abgezogen haben.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 783
Punkte : 2360
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten