Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Apis (Sohn des Phoroneus, Mythologie): Herrscher über die Peloponnes

Nach unten

Apis (Sohn des Phoroneus, Mythologie): Herrscher über die Peloponnes Empty Apis (Sohn des Phoroneus, Mythologie): Herrscher über die Peloponnes

Beitrag von Fischiot Mi Nov 25, 2020 1:50 pm

Apis (griechische Mythologie): Als Sohn des Phoroneus und der Teledike wird Apis als Herrscher über die griechische Halbinsel Peloponnes überliefert. Das Wort Apis wird auch mit dem ägyptischen Memphis-Stierkult kombiniert. Apis soll eine Gewaltherrschaft geführt haben und schließlich durch einen Anschlag ums Leben gekommen sein

Apis (griechisch Ἄπις, altägyptisch Hep; koptisch-sahidisch Hape; koptisch-bohairisch Hapi; aramäisch ḥpy, חפי) wird in der griechischen Mythologie als Sohn des Phoroneus >> und der Teledike >> überliefert.
Apis (Sohn des Phoroneus, Mythologie): Herrscher über die Peloponnes Apis10
Die ägyptische Mythologie berichtet von Apis im Zusammenhang mit dem heiligen Stier von Memphis >>. In der griechischen Mythologie hat Apis eine Schwester mit dem Namen Niobe >>. Die Geschichte des griechischen Apis spielt auf der Halbinsel Peloponnes >>.

Apis als Herrscher der Peloponnes

Der Mythos berichtet, dass Apis von seinem Vater Phoroneus die Herrschaft über die griechische Halbinsel Peloponnes übernommen hat. Apis soll seinem Herrschaftsgebiet den Namen Apia gegeben haben. Als Namensgeber der Peloponnes wird mythologisch Pelops >> überliefert.

Apis führte seine Regierung in Form einer Gewaltherrschaft, wovon nicht jeder begeistert war. Thelxion und Telchin >> führten einen Anschlag auf Apis durch, wodurch er ums Leben kam. Telchin (altgriechisch Τελχίν = Vollbringer) wird als König von Sikyon überliefert. Da kommt übrigens ein neuer Apis ins Spiel. Telchin soll einen Sohn mit dem Namen Apis gehabt haben, der jedoch nicht identisch ist mit dem Apis von diesem Beitrag. Thelxion gilt in der griechischen Mythologie als Gefährte des Telchin.

Erstaunlich: Der Mythos berichtet, dass das Ungeheuer Argos >> den Mord an Apis gerächt hat, indem es Telchin und Thelxion tötete. Es wird ein Bruder der Niobe mit dem Namen Argos >> überliefert. Dieser Argos soll den Thron des (toten) Apis übernommen haben. Die Legende berichtet nämlich, dass Apis kinderlos starb und keinen eigenen Thronfolger hatte.

Nach seinem Tod soll Apis Serapis bezeichnet worden sein. Serapis (auch Sarapis) wird als griechische-(hellenistische-)ägyptische Gottheit überliefert. Bei dieser Gottheit soll es sich um eine Verschmelzung zwischen Osiris (Wiederauferstehung), Zeus >> (Jupiter) und Hades >> (Pluto) handeln.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 789
Punkte : 2378
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten