Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

König Argos und die Stadt Argos auf der Peloponnes (Mythologie)

Nach unten

König Argos und die Stadt Argos auf der Peloponnes (Mythologie) Empty König Argos und die Stadt Argos auf der Peloponnes (Mythologie)

Beitrag von Fischiot Di Nov 24, 2020 5:43 pm

König Argos (griechische Mythologie): König Argos gilt als Namensgeber der Stadt Argos auf der griechischen Halbinsel Peloponnes. Darüberhinaus wird Argos als Herrscher der Peloponnes Halbinsel überliefert. Die griechische Mythologie überliefert einige Gestalten / Figuren mit dem Namen Argos

König Argos (griechisch Ἄργος = deutsch -> männlich) soll ein Herrscher der griechischen Halbinsel Peloponnes >> gewesen sein.
König Argos und die Stadt Argos auf der Peloponnes (Mythologie) Argos10
König Argos gilt darüberhinaus als Namensgeber der Stadt Argos. Heute hat die Stadt Argos ca. 22.000 Einwohner. Argos befindet sich im Nordosten der Peloponnes >> und soll vor ca. 5.000 Jahren gegründet worden sein.

Einige Gestalten / Figuren der griechischen Mythologie heißen Argos

Es gibt in der griechischen Mythologie einige Figuren / Gestalten mit dem Namen Argos. Berühmt ist das Ungeheuer Argos / Argus >>. Einer der Söhne des Phrixos >> heißt Argos. Es werden 8 Söhne des Neoptolemos >> überliefert, von denen einer Argos genannt wird. Einer der Söhne des Jason >> und der Medea soll ebenfalls Argos geheißen haben. Der Hund des Odysseus wird mit dem Namen Argos überliefert.

Zurück zum Argos als Namensgeber und König der Stadt Argos.

Eltern von König Argos

König Argos gilt als Sohn des Zeus >> und dessen Geliebten Niobe >>. Spannend an diesem Mythos ist, dass sich Zeus erstmalig mit einer Sterblichen gepaart haben soll (Niobe somit die erste sterbliche Geliebte des Zeus war). Berichtet wird von einem Bruder von König Argos mit dem Namen Pelasgos >>.

Kinder von König Argos

Als Gemahlin von König Argos wird Euadne genannt. Euadne gilt als Tochter von einem Flussgott mit dem Namen Strymon. Heute heißt dieser Fluss Struma (bulgarisch Струма, altgriechisch Στρυμών Strymōn, neugriechisch Στρυμόνας Strymonas). Der Fluss Struma fließt vom Witoscha-Gebirge ins Thrakische Meer in der nördlichen Ägäis und hat eine Länge von 408 km. Der Fluss Struma durchfließt Südwestbulgarien und Nordgriechenland.

Mit Euadne zeugte König Argos mehrere Söhne, namentlich Peiras, Epidauros, Kriasos >> und Ekbasos. Manche Quellen berichten von zwei weiteren Söhnen des Argos, nämlich Phorbas und Tiryns.

König Argos soll als erster auf die Idee gekommen sein, Getreide aus Libyen einzuführen. Danach soll König Argos seinen Untertanen gelehrt haben, wie Getreide angebaut wird.

Vorgänger von König Argos

Vor Argos war Apis >> (Sohn der Teledike >> und des Phoroneus) Herrscher über die griechische Halbinsel Peloponnes.

Nachfolger von König Argos wurde sein Sohn Kriasos.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 789
Punkte : 2378
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten