Niobe, erste sterbliche (menschliche) Geliebte des Zeus (Mythologie)

Nach unten

Niobe, erste sterbliche (menschliche) Geliebte des Zeus (Mythologie) Empty Niobe, erste sterbliche (menschliche) Geliebte des Zeus (Mythologie)

Beitrag  Fischiot Di 24 Nov - 13:06

Niobe (griechische Mythologie): Die Sage berichtet, dass Niobe die erste menschliche (sterbliche) Geliebte des Zeus war. Durch Zeus wurde Niobe die Mutter von zwei bedeutsamen Söhnen, nämlich Pelasgos und Argos. Als Eltern der Niobe werden Phoroneus und Teledike genannt

Niobe (griechisch Νιόβη) wird in der griechischen Mythologie als erste sterbliche Geliebte des Zeus >> überliefert und stellt somit mythologisch eine Besonderheit dar.
Niobe, erste sterbliche (menschliche) Geliebte des Zeus (Mythologie) Niobe-10
Es gibt in der griechischen Mythologie eine weitere Niobe >> - und zwar als Tochter des Tantalos >>.

Die Sage der Niobe von diesem Beitrag spielt auf der griechischen Halbinsel Peloponnes >>, deren Namensgeber dem Mythos nach Pelops >> ist.

Eltern der Niobe

Berichtet wird von Phoroneus >> als Vater der Niobe und Teledike >> als Mutter. Was Phoroneus betrifft, berichten die Quellen nicht einheitlich. Phoroneus könnte der erste Mensch gewesen sein, der mit Feuer hantierte. Dieses Feuer hat ihm Prometheus >> überreicht, nachdem er es vom Olymp >> gestohlen hatte. Berichtet wird weiterhin von einem Bruder der Niobe mit dem Namen Apis >>.

Teledike wird als Nymphe >> überliefert und könnte eine Tochter des Xuthos >> gewesen sein.

Kinder der Niobe

Besonders interessant ist natürlich, dass Niobe als erste sterbliche bzw. menschliche Geliebte des Zeus überliefert wird. Der Mythos berichtet, dass Niobe durch Zeus die Mutter von zwei sehr bedeutsamen Söhnen wurde. Genannt werden Pelasgos >> (Stammvater der Pelasger) und Argos >>. Heute ist Argos eine Stadt im Nordosten der Peloponnes. Die Stadt Argos soll vor ca. 5.000 Jahren gegründet worden sein. Die Sage behauptet, dass Argos - Sohn der Niobe - Namensgeber der Stadt Argos
Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


ist.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 889
Punkte : 2674
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten