Ochna (Mythologie): Stürzte sich aus Reue von einem Felsen in den Tod

Nach unten

Ochna (Mythologie): Stürzte sich aus Reue von einem Felsen in den Tod Empty Ochna (Mythologie): Stürzte sich aus Reue von einem Felsen in den Tod

Beitrag  Fischiot Sa 14 Nov - 15:44

Ochna (griechische Mythologie): Der Mythos berichtet, dass Ochna einst den schönen Jüngling Eunostos verführen wollte. Dies misslang ihr jedoch - und zwar bezichtigte Ochna danach Eunostos, ihr Gewalt angetan zu haben

Ochna (auch Ochne; altgriechisch Ὄχνα; Ὄχνη = deutsch -> "wilder Birnbaum") wird in der griechischen Mythologie als Tochter des Kolonos aus Tanagra >> überliefert.
Ochna (Mythologie): Stürzte sich aus Reue von einem Felsen in den Tod Ochna10
Heute gilt Tanagra als griechische Gemeinde im Regionalbezirk Böotien. In der Antike soll Tanagra eine Polis gewesen sein. Polis wird von altgriechisch πόλις pólis abgeleitet und mit "Stadt / Staat" in die deutsche Sprache übersetzt. Kolonos soll in der Antike ein Demos gewesen sein. Heute ist Kolonos ein Stadtteil von Athen >>. Demos leitet sich von griechisch δῆμος dēmos ab. Damit gemeint ist in etwa "Staatsvolk."

Geschwister der Ochna

Die Sage berichtet von drei Brüdern der Ochna: Ochemos >>, Leon und Bukolos.

Ochna Mythos

Der Legende nach, wollte Ochna einst den schönen Jüngling Eunostos >> verführen. Eunostos gilt als Sohn des Elieus >>. Elieus wird als Sohn vom Flussgott Kephissos >> überliefert. Der Kephissos ist der 60 Kilometer lange Hauptfluss in der Landschaft Böotien. Heute wird der Fluss Kephissos auch Kifisos / Kifissos bezeichnet.

Es wird nun weiterhin berichtet, dass es Ochna nicht gelang, Eunostos zu verführen. Daraufhin behauptete die gekränkte Ochna, dass Eunostos ihr Gewalt angetan hat. Diese Version erzählte Ochna ihren Brüdern, die daraufhin Eunostos töteten.

Elieus (Vater des Eunostos) ließ - so berichtet es der Mythos - die Brüder der Ochna nun gefangen nehmen. Jetzt beichtete Ochna und erzählte die Wahrheit. Ochna stürzte sich danach aus Reue von einem Felsen in den Tod. Die Brüder der Ochna kamen wieder frei.

Ochna aktuell

Heute gilt Ochna als sägeblättrige Nagelbeere (Ochna serrulata). Dabei handelt es sich um eine Pflanzenart aus der Gattung der Nagelbeeren (Ochna) in der Familie der Nagelbeergewächse (Ochnaceae).
Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


Ochna (Mythologie): Stürzte sich aus Reue von einem Felsen in den Tod Ochna11

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 900
Punkte : 2707
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten