Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ikaria (Mythologie): Griechische Insel

Nach unten

Ikaria (Mythologie): Griechische Insel Empty Ikaria (Mythologie): Griechische Insel

Beitrag von Fischiot Fr Nov 06, 2020 2:09 pm

Ikaria, griechische Mythologie: Name und Ableitung

Ikaria (Mythologie): Griechische Insel Ikaria10
Die griechische Insel Ikaria (griechisch Ικαρία [ikaˈria] oder Ικαριά [ikarˈja]) befindet sich in der Nördlichen Ägäis. Namensgeber der Ägäis ist der Meeresgott Aigaion >> (so berichtet es zumindest die Sage). Die Insel bildet seit 2011 gleichzeitig die Gemeinde Ikaria (Δήμος Ικαρίας) und zusammen mit der Gemeinde Fourni Korseon den Regionalbezirk Ikaria. Der Verwaltungssitz und Hauptort von Ikaria heißt Agios Kirykos. Zusammen mit der Insel Samos >> bildet Ikaria den nördlichen Abschluss der südlichen Sporaden. Die Insel Ikaria zählt etwas mehr als 8.300 Einwohner.

Namensgeber der griechischen Insel Ikaria

Die Sage des Ikaros (auch Ikarus) >> beschreibt den Hergang, wie die Insel Ikaria mythologisch an ihren Namen kam. Nach Ikaros ist überdies das Ikarische Meer benannt. Das Ikarische Meer ist die Bezeichnung für ein Meeresgebiet in der östlichen Ägäis. Das Ikarische Meer umfasst in etwa die Gewässer südlich von Chios >> bis nördlich von Kos mit den Inseln Ikaria, Samos und Patmos.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 678
Punkte : 2045
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten