Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Chios (Mythologie): Namensgeber der Insel Chios

Nach unten

Chios (Mythologie): Namensgeber der Insel Chios Empty Chios (Mythologie): Namensgeber der Insel Chios

Beitrag von Fischiot Do Okt 29, 2020 10:42 pm

Chios (griechische Mythologie): Überliefert wird Chios als Sohn des Poseidon und einer Nymphe. Chios gilt als Namensgeber der griechischen Insel Chios

Chios (altgriechisch Χίος) wird in der griechischen Mythologie als Namensgeber der Insel Chios >> überliefert.
Chios (Mythologie): Namensgeber der Insel Chios Chios10
Namensgeber von einer sozialen Gruppe, eines Stammes, eines Volkes, einer Stadt, einer Insel oder eines Gebirges werden in der Altertumswissenschaft eponyme Heroen bezeichnet. Chios wird somit auch als eponymer Heros überliefert. Altgriechisch Ἐπώνυμος, Eponymos = deutsch -> Namensgeber.

Eltern des Chios

Berichtet wird, dass Poseidon >> einst die Insel Chios besuchte - und zwar zu einem Zeitpunkt, als diese noch nicht bewohnt war. Mit einer Nymphe >> zeugte Poseidon den Chios. Bei der Geburt des Chios setzte Schneefall ein. Altgriechisch Χίον, Chios = deutsch -> Schnee. Mit einer anderen Nymphe von Chios zeugte Poseidon zwei weitere Söhne, nämlich Agelos >> und Melas >>.

Später wurde Oinopion König von Chios


Einige Zeit später kam Oinopion >> mit seinen Söhnen nach Chios und wurde dort König.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 787
Punkte : 2372
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten