Stymphalische Vögel (auch Stymphaliden, griechische Mythologie): Es handelt sich um etwa kranichgroße Vogel Bestien mit ehernden (bleiernden) Federn. Die Stymphalischen Vögel werden als Plage überliefert, die Pfeile auf Menschen und Tiere schossen. Unklar ist, ob es heute noch Restbestände dieser Bestien gibt