Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Echion (Mythologie): Sparte, der Theben (Kadmeia) unter Kadmos miterbaute

Nach unten

Echion (Mythologie): Sparte, der Theben (Kadmeia) unter Kadmos miterbaute Empty Echion (Mythologie): Sparte, der Theben (Kadmeia) unter Kadmos miterbaute

Beitrag von Fischiot Mi Okt 14, 2020 2:03 pm

Echion (griechische Mythologie): Echion gehört zu den fünf überlebenden Sparten (Spartoi = gesäte Männer), die aus von Kadmos gesäten Drachenzähnen entstanden. Echion hat geholfen, Theben (Kadmeia) zu erbauen und wurde Gatte der Agaue

Echion (griechisch Ἐχίων, Genetiv Ἐχίονος = deutsch -> Schlangenmann von ἔχις echis = deutsch -> Schlange) in der griechischen Mythologie ist aus Drachenzähnen entstanden, die Kadmos >> einst säte.
Echion (Mythologie): Sparte, der Theben (Kadmeia) unter Kadmos miterbaute Echion10
Viele gesäte Männer sind auch diesen Drächenzähnen entstanden. Diese Krieger fingen sofort an, sich gegenseitig umzubringen. Insgesamt haben 5 Spartoi überlebt, sodass Echion vier Brüder (die überlebt haben) hat: Udaios, Chthonios, Hyperenor und Peloros. Mit diesen fünf Gesäten erbaute Kadmos Theben (zunächst Kadmeia bezeichnet).

Gemahlin des Echion

Echion wird als besonders tapfer überliefert, sodass Kadmos ihm seine Tochter Agaue >> zur Gemahlin gab.

Sohn des Echion

Der Mythos berichtet, dass Agaue und Echion die Eltern des Pentheus >> sind.

Einen Tempel, zu Ehren der Kybele (siehe Korybanten >>) soll Echion errichtet haben.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 680
Punkte : 2051
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten