Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lykos (Mythologie): 5. König von Theben (Kadmeia)

Nach unten

Lykos (Mythologie): 5. König von Theben (Kadmeia) Empty Lykos (Mythologie): 5. König von Theben (Kadmeia)

Beitrag von Fischiot So Okt 04, 2020 3:42 pm

Lykos (griechische Mythologie): Die Sage berichtet, dass Lykos nach Nykteus der fünfte König von Theben (Kadmeia) wurde

Lykos (griechisch Λύκος) wird in der griechischen Mythologie als fünfter König von Theben (Kadmeia) überliefert.
Lykos (Mythologie): 5. König von Theben (Kadmeia) Lykos10
Es gibt in der griechischen Mythologie weitere Gestalten mit dem Namen Lykos >>.

Eltern des Lykos

Wer die Eltern des Lykos sind, wird unterschiedlich überliefert. Der Sparte Chthonios steht direkt im Zusammenhang mit Kadmos >>, dem ersten König von Theben (Kadmeia) und ist wahrscheinlich der Vater des Lykos.

Bruder des Lykos

Der Mythos berichtet von Nykteus >> als Bruder des Lykos. Nykteus war vor Lykos der vierte König von Theben.

Gattin des Lykos

Die Gemahlin des Lykos wird mit dem Namen Dirke >> überliefert.

Lykos und Dirke werden als gewalttätig überliefert

Wie erwähnt, wurde Lykos König von Theben nachdem sein Bruder Nykteus gestorben war. Lykos und Dirke nahmen die schwangere Antiope >> (Tochter des Nykteus) auf. Antiope gebar in Eleutherai (Ort an der Grenze zwischen Attika und Böotien) ihre Söhne Amphion und Zethos >> und verbarg diese vor ihrem Onkel Lykos. Es stellte sich heraus, dass Amphion und Zethos Söhne des Zeus >> sind. Antiope setzte die Zwillinge Amphion und Zethos in Kithairon aus, wo sie von einem Hirten aufgezogen wurden. Kithairon (altgriechisch Κιθαιρών Kithairōn, neugriechisch Κιθαιρώνας Kitheronas), heute Elatia, ist der Name eines Gebirges in Griechenland. Seine höchste Erhebung beträgt 1409 Meter. Antiope selber wurde von Lykos und Dirke misshandelt.

Von Lykos übernahm Labdakos die Herrschaft über Theben

Labdakos >> ist der Sohn des Polydoros >> und übernahm - als er volljährig war - von Lykos die Herrschaft über Theben. Auf diese Weise wurde Labdakos der sechste König von Theben. Labdakos starb jedoch bald darauf. Ein Sohn des Labdakos heißt Laios, der zu diesem Zeitpunkt erst ein Jahr alt war.

Lykos übernahm erneut die Herrschaft über Theben

Nach dem Tod des Labdakos übernahm Lykos erneut die Herrschaft über Theben, sodass er als fünfter und siebter König von Theben betrachtet werden kann. Wie schon erwähnt, wurde Antiope von Lykos und Dirke schwer misshandelt. Antiope floh daher zu ihren Söhnen, die inzwischen erwachsen waren.

Tod des Lykos und der Dirke

Die Söhne der Antiope - Amphion und Zethos - zogen gegen Theben, töteten Dirke und Lykos und übernahmen die Herrschaft über Theben. Bis jetzt hätte diese Stadt korrekterweise immer noch Kadmeia (nach Kadmos) bezeichnet werden müssen.

Zethos und Amphion verbannten Laios - Sohn des Labdakos - aus Theben.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 783
Punkte : 2360
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten