Deidameia (Mythologie): Tochter des Lykomedes

Nach unten

Deidameia (Mythologie): Tochter des Lykomedes Empty Deidameia (Mythologie): Tochter des Lykomedes

Beitrag  Fischiot Fr 2 Okt - 11:44

Deidameia (griechische Mythologie): Deidameia (altgriechisch Δῃιδάμεια) gilt als Tochter des Lykomedes in der griechischen Mythologie. Durch Achilleus wurde Deidameia gemäß Legende die Mutter des Neoptolemos

Deidameia wird in der griechischen Mythologie als Tochter des Lykomedes >> überliefert.
Deidameia (Mythologie): Tochter des Lykomedes Deidam10
Lykomedes war der Sage nach einer der Könige von Skyros. Skyros (griechisch Σκύρος, Aussprache: [ˈskʲirɔs]) ist eine griechische Insel in der Ägäis, die zu den Nördlichen Sporaden gehört. Ägäis? Interessant ist nebenbei, dass Aigaion >> als Namensgeber der Ägäis überliefert wird.

Deidameia und Achilleus

Die Mutter des Achilleus - Thetis >> - wollte überhaupt nicht, dass ihr Sohn am Krieg um Troja >> teilnimmt. Thetis verkleidete ihren Sohn Achilleus >> deshalb als Mädchen und versteckte ihn am Hof des Lykomedes unter dessen Töchtern. Schließlich wurde Achilleus trotzdem vom Kriegsfieber gepackt, sodass er in die trojanische Schlacht zog.

Achilleus schwängerte Deidameia

Im Vorfeld hatte Achilleus mit Deidameia eine sexuelle Beziehung. Achilleus schwängerte Deidameia und auf diese Weise wurde sie die Mutter des Neoptolemos >>.

Nachdem Achilleus in der Schlacht gefallen war (Achillesferse), wurde er von seinem Sohn Neoptolemos
Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


ersetzt.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 955
Punkte : 2872
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten