Ilos (Mythologie): Sohn des Tros und König von Troja

Nach unten

Ilos (Mythologie): Sohn des Tros und König von Troja Empty Ilos (Mythologie): Sohn des Tros und König von Troja

Beitrag  Fischiot Sa 12 Sep - 22:17

Ilos (griechische Mythologie): Kallirrhoë gilt als Mutter des Ilos und Tros als Vater. Ilos war der erste oder zweite König von Troja

Ilos (griechisch Ἶλος, latein Ilus) hießen mehrere Gestalten in der griechischen Mythologie, die direkt oder indirekt mit dem legendären Troja im Zusammenhang stehen. Hier geht es um König Ilos, dem Sohn der Kallirrhoë >> und des Tros >>.
Ilos (Mythologie): Sohn des Tros und König von Troja Ilos10
Zum vorstehenden Bild: König Ilos von Troja weist möglicherweise große Ähnlichkeiten mit Didi Hallervorden auf. Jedoch kann man sich durchaus darauf verlassen, dass das vorstehende Bild tatsächlich den antiken König Ilos zeigt.

War Ilos der erste oder zweite König von Troja?

Nun stellt sich die Frage, ob Tros der erste König von Troja war oder Ilos. Alle Quellen nennen Tros als Ahnherrn von Troja. Einige Quellen sehen Tros auch als ersten König von Troja. Manche Quellen sehen in Tros jedoch "lediglich" den Namensgeber von Troja bzw. als Namensgeber vom Volk der Troer / Trojaner und nicht als König. Ilos war somit entweder der erste König von Troja oder der zweite König von Troja. Eindeutig geschildert wird, dass Priamos >> (Sohn des Laomedon >> und Vater des Hektor >>) der letzte König von Troja war. Nach dem 10-jährigen Krieg um Troja >> fiel Troja und verschwand von der Bildfläche. Die Sage vom trojanischen Krieg gilt als eine der einflussreichsten Epen, die es überhaupt gibt (da kann die Bibel kaum mithalten). Wenn es um den Troja Mythos geht, befinden wir uns stets in der heutigen Türkei >>.

Benannte Tros Troja oder Ilos?

Entweder bestimmte Tros selber den Namen Troja oder sein Sohn Ilos benannte Troja in Anlehnung an seinen Vater.

Gemahlin des Ilos

Die Gemahlin des Ilos wird mit dem Namen Eurydike überliefert. Dabei handelt es sich nicht um die Dryade Eurydike >>, die im Kontext mit dem tragischen Orpheus steht.

Nachkommen des Ilos

Mit seiner Gattin Eurydike zeugte Ilos mehrere Nachkommen: Themiste, Telecleia und Laomedon >>. Die meisten Quellen sehen Laomedon als zweiten König von Troja.

Geschwister des Ilos

Die Sage berichtet von mehreren Geschwistern des Ilos:

Kleopatra >>

Assarakos >>

Ganymed >>

Mythos Ilos

Die Sage berichtet weiterhin, dass Ilos an Wettkampfspielen des benachbarten Königs in Phrygien teilnahm. Ilos soll alle Gegner besiegt haben und gewann den Wettstreit. Als Siegesprämie erhielt König Ilos fünfzig junge Männer und fünfzig junge Frauen (siehe dazu wieder das Bild, die ganzen jungen Frauen. Ganz sicher handelt es sich also um König Ilos und nicht um Didi Hallervorden). Eine buntgefleckte Kuh erhielt Ilos ebenfalls vom König von Phrygien. Eine Weissagung lautete, dass Ilos dort eine Burg bauen soll, wo sich diese Kuh niederlässt.

Ilos folgte der Kuh

Orakelsprüche sind sehr ernstzunehmen, sodass Ilos der buntgefleckten Kuh folgte. Am Grabhügel der phrygischen Ate ließ sich die Kuh nieder. Ate gilt als Göttin der Verblendung und als Tochter der Eris >>.

Wie dem auch sei: Ilos baute die Burg und nannte sie Ilion oder Ilios. Es handelte sich um eine feste Burg. Das gesamte Wesen von Troja wird als stolze und feste Einrichtung überliefert. Manchmal wird diese Burg auch Pergamos bezeichnet.

Ilos nahm zunächst Rücksprache mit Zeus

Bevor Ilos die Burg anlegte, nahm er Rücksprache mit Zeus >>. Ilos wollte von Zeus ein Zeichen, dass ihm der Bau der Burg genehm ist. Am folgenden Tag ließ Zeus ein Bildnis der Athene >> (Palladion) vom Himmel fallen. Nun war der Weg frei und Ilos konnte die Burg bauen - und zwar in der Weise, wie zuvor geschildert.

Ilos erblindete kurzzeitig

Einmal stand das Heiligtum der Athene in Flammen und Ilos eilte herbei. Ilos ergriff das Palladion - und danach erblindete er. Möglicherweise war es Männern nicht erlaubt, dass Palladion anzufassen oder anzusehen. Athene ist eine jungfräuliche Göttin. Ilos besänftigte Athene durch Opfergaben und erhielt sein Augenlicht zurück.

Ilos bevorzugte die Stadt Illion

Väter sterben irgendwann mal, natürlich auch Tros - Vater des Ilos. Nachdem Tros gestorben war, wählte Ilos die Stadt Illion als seine Heimat. Die Herrschaft über Dardania trat Ilos an seinen Bruder Assarakos ab.

Auf diese Weise wurden die Trojaner / Troer in zwei Königreiche
Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


gespalten.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 955
Punkte : 2872
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten