Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Euryanassa (Mythologie): Mutter des Pelops

Nach unten

Euryanassa (Mythologie): Mutter des Pelops Empty Euryanassa (Mythologie): Mutter des Pelops

Beitrag von Fischiot Di Sep 08, 2020 3:02 pm

Euryanassa (griechische Mythologie): Die meisten Quellen berichten, dass Euryanassa die Gemahlin des Tantalos war, einer der ganz großen Götterfrevler. Durch Tantalos wurde Euryanassa die Mutter des berühmten Pelops, dem Namensgeber der Halbinsel Peloponnes

Euryanassa (griechisch Εὐρυάνασσα) wird in der griechischen Mythologie als Mutter des Pelops >> überliefert, dem Namensgeber der griechischen Halbinsel Peloponnes >> (siehe auch Peloponnes Mythologie >>).
Euryanassa (Mythologie): Mutter des Pelops Euryan10
Euryanassa bedeutet "Beherrscherin eines großen Landes." Als Vater der Euryanassa wird der Flussgott Paktolos genannt. Der Paktolos (griechisch Πακτωλός, heutiger türkischer Name Sart Çayı) ist der antike Name eines Flusses nahe der ägäischen Küste der Türkei. Er ist ein Nebenfluss des Hermos (türkisch Gediz) im westlichen Kleinasien.

Gemahl der Euryanassa

Der weltberühmte Götterfrevler Tantalos >> wird als Gemahl der Euryanassa genannt. Die meisten Quellen berichten, dass Euryanassa die Gemahlin des Tantalos war. Wenige Quellen nennen diesbezüglich andere Namen.

Kinder der Euryanassa

Überliefert werden vier Kinder der Euryanassa. Schon erwähnt ist Pelops als Sohn der Euryanassa. Die weiteren Kinder der Euryanassa heißen:

Niobe >>

Broteas >>

Daskylos >>
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 670
Punkte : 2021
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten