Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ampelos (Mythologie): Hamadryade vom Weinstock (Rebstock)

Nach unten

Ampelos (Mythologie): Hamadryade vom Weinstock (Rebstock) Empty Ampelos (Mythologie): Hamadryade vom Weinstock (Rebstock)

Beitrag von Fischiot So Sep 06, 2020 2:33 pm

Ampelos (griechische Mythologie): Als Tochter des Oxylos und der Hamadryas gilt Ampelos als Hamadryade vom Weinstock (Rebstock)

Ampelos (griechisch Ἄμπελος) wird in der griechischen Mythologie als Hamadryade >> (Baumnymphe) vom Weinstock (Rebstock) überliefert.
Ampelos (Mythologie): Hamadryade vom Weinstock (Rebstock) Ampelo10
Dionysos >> ist der Weingott.

In jedem Weinstock befindet sich eine Ampelos Hamadryade

Dem Mythos nach, befindet sich in jedem Weinstock (Rebstock) eine Ampelos Hamadryade. Der Weinstock gilt als kultivierte Wuchsform der Weinrebe. Die Weinrebe (Vitis vinifera) ist eine Art in der Gattung Vitis. Sie ist heute vor allem heimisch im Mittelmeerraum, Mitteleuropa, Südwestasien sowie am Westkap Südafrikas. Die Unterart Edle Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera) wird zur Produktion von Wein genutzt.

Ein Rebsetzling im Weinbau besteht meist aus einer Unterlagsrebe und einer Pfropfrebe. Die Rebsetzlinge (Setzhölzer) sind heute in der Regel Pfropfreben. Eine Pfropfrebe (auch als Veredelung oder Setzling bezeichnet) ist ein Pfropfen im Weinbau; dabei wird ein Edelreis mittels spezieller Schnittformen auf die Unterlagsrebe aufgepfropft (veredelt) und so eine künstliche Verbindung von zwei Holzteilen verschiedener Rebsorten (der Unterlage und einer wurzelreblausanfälligen europäischen Sorte) zum Zweck der Pflanzenveredelung der Weinreben geschaffen. Es findet auf diese Weise eine Kombination der Eigenschaften beider Rebsorten statt.

Je nach Erziehungssystem erhält das alte Holz eine charakteristische Form. In der Vegetationsruhe (Winter bis Frühjahr) wird der Rebstock geschnitten. Der dann im Frühjahr austretende, reichhaltige Wundsaft wird Rebtränen, Rebwasser oder Rebenblut genannt.

Die Leistungsfähigkeit von einem Weinstock wird von der biologischen Uhr bestimmt. Ein Weinstock wirft meist erst ab dem 3. Jahr einen Ertrag ab. Bis zum 20. Jahr wirft ein Weinstock reichlich Erträge ab. Nach ca. 20 Jahren verliert ein Weinstock seine Fruchtbarkeit und beginnt, weniger Früchte zu bilden. Die alten Früchte von einem Weinstock haben eine höhere Konzentration der Inhaltsstoffe und sind den jungen Früchten an Qualität überlegen. Bei alten Weinstöcken reichen die Wurzeln tiefer in die Erde. Auf diese Weise kann ein alter Weinstock auch in sommerlichen Trockenperioden noch reichlich Wasser aus dem Boden ziehen. 100 Jahre und älter können einzelne Rebstöcke werden.

Als größter und ältester Rebstock der Welt gilt The Great Vine im Garten von Hampton Court Palace, der 1768 unter der Leitung von Capability Brown gepflanzt wurde und von dem auch heute noch jährlich etwa 300 kg Tafeltrauben der Sorte Black Hamburg geerntet werden.

Wein online bestellen >>

Eltern der Hamadryade Ampelos

Gemäß griechischer Mythologie, ist Hamadryas >> Mutter der Ampelos Baumnymphe und Oxylos >> der Vater.

Geschister der Ampelos Weinstock Nymphe

Die Weinstock Nymphe Ampelos hat viele Geschwister. Nicht alle Geschwister der Ampelos werden namentlich überliefert. Folgende Schwestern der Nymphe vom Weinstock - Ampelos - lassen sich finden:

Karya, Kraneia, Aigeiros, Orea, Balanos >>, Ptelea und Syke >>.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Punkte : 2000
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten