Memphis (Mythologie): Tochter des Neilos

Nach unten

Memphis (Mythologie): Tochter des Neilos Empty Memphis (Mythologie): Tochter des Neilos

Beitrag  Fischiot Sa Sep 05, 2020 7:44 pm

Memphis (griechische Mythologie): Tochter des Neilos und Gemahlin des Epaphos. In der Antike soll es eine Stadt mit dem Namen Memphis gegeben haben, benannt nach der mythologischen Memphis

Memphis (altgriechisch Μέμφις Mémphis) wird in der griechischen Mythologie als Tochter des Neilos >> überliefert.
Memphis (Mythologie): Tochter des Neilos Memphi10

Gemahl der Memphis

In den Erzählungen steht, dass Epaphos >> Gemahl der Memphis war. Epaphos gilt als Sohn des Zeus >> und der Io >>. Die griechische Mythologie berichtet von einigen ägyptischen Königen. Einer dieser Könige soll Epaphos gewesen sein.

Tochter der Memphis

Erzählt wird von einer Tochter der Memphis mit dem Namen Libya >>. Libya gilt als Mutter des Belos >>, der ebenfalls als einer der Könige von Ägypten >> überliefert wird.

Die antike Stadt Memphis

In der Antike soll es in Ägypten die Stadt Memphis (altägyptisch Men-nefer, Inbu-hedj, Hut-ka-Ptah; biblisch Noph, Movh; arabisch منف) gegeben haben. Die Stadt soll von Epaphos gegründet worden sein. Diese Stadt soll Epaphos nach seiner Gemahlin Memphis benannt haben. Memphis soll eine Hauptstadt in Unterägypten gewesen sein. Die Ruinen der Stadt Memphis gelten seit 1979 als Unesco-Weltkulturerbe (was natürlich nicht beweist, dass es diese Antike wirklich gegeben hat bzw. die Stadt Memphis).

Die (angeblichen) Ruinen von Memphis befinden sich in der Nähe der Ortschaften Mit-Rahineh und Helwan, etwa 18 km südlich von
Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


Kairo.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 838
Punkte : 2521
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten