Pentheus (Mythologie): Zweiter König von Theben

Nach unten

Pentheus (Mythologie): Zweiter König von Theben Empty Pentheus (Mythologie): Zweiter König von Theben

Beitrag  Fischiot Mo 24 Aug 2020 - 18:09

Pentheus (griechische Mythologie): Als Sohn der Agaue und des Echion wird Pentheus als zweiter König von Theben überliefert

Pentheus (griechisch Πενθεύς) gilt in den Mythen der griechischen Mythologie als zweiter König von Theben.
Pentheus (Mythologie): Zweiter König von Theben Penthe10

Eltern des Pentheus

Agaue >> (Tochter des Kadmos >>, Gründer und erster König von Theben) wird als Mutter des Pentheus überliefert. Als Vater des Pentheus wird Echion >> genannt. Echion gilt als Sparte ("gesäter Mann"). Es gibt in der griechischen Mythologie fünf sogenannte Sparten ("gesäte Männer"). Diese Sparten waren die Überlebenden, die aus den von Kadmos gesäten Drachenzähnen entstanden.

Mythos Pentheus

Kadmos übertrug die Herrschaft über Theben noch zu Lebzeiten seinem Enkel Pentheus. Einmal soll Dionysos >> mit seinem Gefolge Einzug in Theben gehalten haben. Um die Frauen zu Ehren, wollte Dionysos auf dem Kithairon >> (ein Berg zwischen Theben und Korinth) ein bacchantisches Fest feiern. Dabei geht es um wilde Orgien und Saufgelage. Pentheus wollte Dionysos daran hindern. Pentheus trat in Erscheinung eines Bakchanten >> auf und wollte Dionysos festnehmen. Dies misslang jedoch und die Orgie nahm ihren Lauf.

Pentheus war nun auch im Rausch

Als Pentheus auch der Orgie zum Opfer fiel und selber im Rausch war, überredete Dionysos ihn, die im Gebirge schwärmenden Mänaden >> zu belauschen. Mänaden sind weibliche Anhänger vom Dionysos-Kult. Pentheus war ebenfalls als Mänade verkleidet.

Tod des Pentheus

Um die Mänaden zu belauschen, stieg Pentheus auf den Wipfel eines Baumes. Wohl bemerkt: Alle waren zu diesem Zeitpunkt komplett in Ekstase. Pentheus wurde entdeckt und von seiner eigenen Mutter und seinen Tanten Ino und Autonoë in bacchantischer Wut zerrissen. Agaue, Ino und Autonoë hielten Pentheus in ihrem Rausch für ein wildes Tier, wahrscheinlich für einen Löwen. Die Mutter des Pentheus - Agaue - soll dem Pentheus dessen Haupt abgeschnitten haben und damit triumphierend durch die Gegend gelaufen sein. Agaue hielt das Haupt des Pentheus immer noch für ein wildes Tier. Als die Frauen wieder nüchtern waren, war Pentheus natürlich immer noch tot und blieb es auch. Jedoch wurden sie von einem Orakel angewiesen, den Baum wiederzufinden, wo sie Pentheus getötet hatten. Aus dem Holz von diesem Baum wurden zwei Bilder geschnitzt. Diese beiden Bilder sollen Dionysos dargestellt haben. Der Pentheus Mythos, ausführlich im Video:

Nach Pentheus wurde Polydoros dritter König von Theben

Polydoros >> (Sohn des Kadmos und der Harmonia >>) wurde nach Pentheus dritter König von

Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


Theben.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 1000
Punkte : 3017
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten