Eurystheus (Mythologie): König von Mykene und Tiryns

Nach unten

Eurystheus (Mythologie): König von Mykene und Tiryns Empty Eurystheus (Mythologie): König von Mykene und Tiryns

Beitrag  Fischiot Sa 22 Aug - 16:41

Eurystheus (griechische Mythologie): Überliefert wird Eurystheus als ein König von Mykene und Tiryns. Bekannt ist Eurystheus als Auftraggeber der zwölf Aufgaben des Herakles

Eurystheus (griechisch Εὐρυσθεύς) soll gemäß griechischer Mythologie ein König von Mykene und Tiryns gewesen sein.
Eurystheus (Mythologie): König von Mykene und Tiryns Euryst10
Mykene soll in der Antike eine der bedeutsamsten Städte Griechenlands gewesen sein, nach der die mykenische Kultur benannt ist. Die Stadt soll nördlich der Ebene von Argos auf einer Anhöhe gelegen haben. Von hier überschaute und kontrollierte man den Landweg zwischen südlicher Peloponnes >> und dem Isthmus von Korinth, der die peloponnesische Halbinsel mit dem übrigen Festland, zunächst mit Attika und Böotien, verbindet. Tiryns soll eine antike Stadt auf der Peloponnes etwa 7 km südöstlich von Argos am Argolischen Golf gewesen sein.

Eltern des Eurystheus

Der Name vom Vater des Eurystheus wird mit Sthenelos >> angegeben. Die Quellen berichten, dass Nikippe >> der Name der Mutter des Eurystheus lautet. Darüberhinaus wird Eurystheus als Enkel des Perseus >> überliefert. Sthenelos ist gemäß Mythos ein Sohn des Perseus und der Andromeda >>. Nikippe gilt als Tochter des Pelops >> und der Hippodameia.

Gattin des Eurystheus

Der Sage nach, war Antimache >> die Gemahlin des Eurystheus. Eine Tochter und sechs Söhne der Antimache und des Eurystheus werden genannt. Die Tochter heißt Admete >> und die Söhne heißen Alexandros, Iphimedon, Eurybios, Mentor, Perimedes und Eurypylos >>. Admete war dem Mythos nach eine Priesterin der Hera >>.

Eurystheus und Herakles

Mythologisch berühmt ist Eurystheus, weil er Herakles >> zwölf Aufgaben auftrug, die in zwölf Jahren zu bewältigen waren. Ursprünglich waren es 10 Aufgaben. Eurystheus hatte zwei Aufgaben jedoch nicht als korrekt erledigt anerkannt. Herakles musste sich auf Weisung vom Orakel von Delphi >> König Eurystheus unterwerfen, weil er sich entsühnen wollte. Zuvor hatte Herakles im Wahn seine zwölf Kinder getötet.

War Eurystheus der rechtmäßige König von Mykene?

Die Mutter des Herakles heißt Alkmene >> und stammte ebenso von Perseus ab wie Sthenelos, dem Vater des Eurystheus. Zeus >> legte fest, wer das Königreich von Perseus erben soll. Der erstgeborene Nachfahre des Perseus sollte dessen Königreich erhalten. Hera hasste Herakles und wollte nicht, dass er König von Mykene wird. Daher befahl Hera ihrer Tochter Eileithyia >>, die Geburt des Herakles hinauszuzögern. Gleichzeitig sorgte Hera dafür, dass Eurystheus bereits nach sieben Monaten geboren wurde. Eurystheus war somit der erstgeborene Nachfahre des Perseus und wurde König von Mykene. Damit konnte sich Herakles jedoch nie abfinden.

Tod des Eurystheus

Nachdem Herakles das Zeitliche gesegnet hatte (auf dem Scheiterhaufen, siehe Deianeira >>), begab sich Eurystheus nach Trachis. Dort forderte er von Keyx >> die Herausgabe der Kinder des Herakles. Die Herakliden flohen nach Athen zu Demophon >> (soll zu dieser Zeit König von Athen gewesen sein). Nun soll Eurystheus Athen angegriffen haben. Gemäß einer Weissagung, mussten die Athener ein Kind des Herakles opfern. Auf diese Weise, so lautete das Orakel, würden sie gegen Eurystheus gewinnen. Die Tochter Makaria >> des Herakles wurde geopfert und Eurystheus soll vernichtend geschlagen worden sein. Die Söhne des Eurystheus wurden allesamt getötet. Eurystheus selber floh mit einem Wagen.

Iolaos >> holte Eurystheus bei den Skironischen Felsen >> ein und tötete ihn. Danach enthauptete Iolaos Eurystheus. Das Haupt des Eurystheus übergab Iolaos der Alkmene, Mutter des Herakles.

Alkmene soll mit einem Messer die Augen des Eurystheus ausgestochen
Griechische Mythologie, Bücher / Literatur >>


haben.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 889
Punkte : 2674
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten