Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Magnes (Mythologie): Das Wort Magnet leitet sich von Magnes ab

Nach unten

Magnes (Mythologie): Das Wort Magnet leitet sich von Magnes ab Empty Magnes (Mythologie): Das Wort Magnet leitet sich von Magnes ab

Beitrag von Fischiot Mo Aug 17, 2020 4:50 pm

Magnes (griechische Mythologie): Magnes ist der Namensgeber vom Wort Magnet. Weiterhin wurde die thessalische Halbinsel Magnesia nach Magnes benannt

Magnes (griechisch Μάγνης) ist in der griechischen Mythologie durchaus bedeutsam.
Magnes (Mythologie): Das Wort Magnet leitet sich von Magnes ab Magnes10

Eltern des Magnes

Aiolos >> gilt als Vater des Magnes. Die Mutter des Magnes heißt Enarete >>.

Geschwister des Magnes

Berichtet wird von einigen Geschwistern des Magnes, Beispiele:

Kanake >>

Peisidike >>

Kalyke >>

Perimede >>

Athamas >>

Salmoneus >>

Kretheus >>

Deion >>

Sisyphos >>

Perieres >>

Magnet leitet sich von Magnes ab

Interessant ist, dass sich das Wort Magnet vom mythologischen Magnes ableitet. Darüberhinaus gilt Magnes als Namensgeber von Magnesia.

Magnesia war eine antike thessalische Halbinsel. Diese Landschaft ist heute Teil vom Regionalbezirk Magnisia. Die Einwohner vom historischen Magnesia sollen Magneten (griechisch Μάγνητες, Mágnētes) genannt worden sein.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 783
Punkte : 2360
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten