Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Katreus (Mythologie): Wurde nach Minos König von Kreta

Nach unten

Katreus (Mythologie): Wurde nach Minos König von Kreta Empty Katreus (Mythologie): Wurde nach Minos König von Kreta

Beitrag von Fischiot Mo Aug 03, 2020 2:18 pm

Katreus (griechische Mythologie): Als Sohn des Minos und der Pasiphaë wurde Katreus nach Minos König von Kreta

Katreus (altgriechisch Κατρεύς) in der griechischen Mythologie ist ein Sohn des Minos >> und der Pasiphae >>.
Katreus (Mythologie): Wurde nach Minos König von Kreta Katreu10
Minos ist prominent, weil er als Sohn des Zeus >> und der sagenhaften Europa >> überliefert wird. Als Mutter des Minotauros >> ist Pasiphaë ebenfalls weltberühmt.

Geschwister des Katreus

Mehrere Geschwister des Katreus werden geschildert, namentlich:

Akakallis >>

Androgeos >>

Ariadne >>

Deukalion >>

Glaukos >>

Phaidra >>

Xenodike >>

Kinder des Katreus

Genannt werden vier Kinder des Katreus mit den Namen Althaimenes, Aërope, Klymene und Apemosyne.

Katreus als König von Kreta

Nach Minos wurde Katreus König von Kreta >> (wie Minos seinen irdischen Tod fand, wird unter Dädalos >> beschrieben).

Mythos Katreus

Das berühmteste Orakel in der griechischen Mythologie ist das Orakel von Delphi >>. Welches Orakel dem Katreus Kunde sprach, ist unklar. Der Orakelspruch, den Katreus erhielt, war jedoch unschön. Es hieß nämlich in der Prophezeiung, dass Katreus durch die Hand eines seiner Kinder seinen Tod findet.

Was sollte Katreus tun?

Damit sich der fiese Orakelspruch nicht erfüllen kann, wanderten seine Kinder aus. Althaimenes und Apemosyne landeten auf der Insel Rhodos >>. Rhodos ist die viertgrößte griechische Insel. Seine Töchter verheirate Katreus auf dem Festland. Klymene heiratete Nauplios. Wen heiratete Aërope? Dies wird nicht einheitlich überliefert. Die wahrscheinlichste Variante jedoch ist, dass Aërope Atreus >> ehelichte.

Katreus wurde alt und wollte die Regentschaft von Kreta übergeben

Die Gefahr schien durchaus gebannt und Katreus wurde alt. Nun wollte Katreus - alt geworden - seine Regentschaft über Kreta >> an seinen (einzigen) Sohn übertragen. Für diesen Zweck segelte er nach Rhodos. Mit seinen Begleitern ging Katreus auf Rhodos an Land. Dort wurden sie von Hirten - fälschlicherweise - für Seeräuber gehalten und mit Steinen beworfen. Nun griff Althaimenes - Sohn des Katreus - in das Geschehen ein, ausgesprochen voreilig.

Bevor er das Missverständnis aufklärte, warf Althaimenes einen Speer auf Katreus. Dadurch fand Katreus seinen Tod - und zwar durch die Hand eines seiner Kinder. Danach begriff Althaimenes, dass er seinen Vater Katreus getötet hatte (der Orakelspruch hatte sich erfüllt). Althaimenes wurde daraufhin (auf sein eigenes Flehen hin) von einer Erdspalte verschlungen. Ein Bruder des Katreus (Deukalion) wurde stattdessen in der Folge König von Kreta.

Menealos reiste zum Begräbnis des Katreus

Menealos >> (Bruder des Agamemnon >>) wird als Enkel des Katreus überliefert. Menealos nahm auf Kreta am Begräbnis des Katreus teil. Diese Gelegenheit nutzte Paris (siehe Oinone >>), um die schöne Helena (siehe Leda >>) zu entführen.

Nun kam es zum Krieg um Troja >>.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 664
Punkte : 2003
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten