Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Epeios (Mythologie): Sohn des Endymion und dritter König von Elis

Nach unten

Epeios (Mythologie): Sohn des Endymion und dritter König von Elis Empty Epeios (Mythologie): Sohn des Endymion und dritter König von Elis

Beitrag von Fischiot Fr Jul 24, 2020 7:14 pm

Epeios (griechische Mythologie): Epeios wird als Sohn des Endymion (Geliebter der Selene) überliefert. Epeios gilt als dritter König von Elis nach Aethlios und Endymion

Epeios (griechisch Ἐπειός) wird in der griechischen Mythologie als dritter König von Elis überliefert.
Epeios (Mythologie): Sohn des Endymion und dritter König von Elis Epeios10
Geschildert wird Elis als historische griechische Landschaft im Nordwesten der Peloponnes >> (siehe auch Peloponnes Mythologie >>). Anmerkung: Neben dem Epeios als dritter König von Elis gibt es in der griechischen Mythologie einen weiteren Epeios, der als Erbauer vom berühmten trojanischen Pferd überliefert wird. Dieser Epeios >> spielt in einer ganz anderen Zeit, nämlich im Mythos vom Krieg um Troja >>.

Vater des Epeios

Der Vater des Epeios heißt Endymion >>, dem zweiten König von Elis und darüberhinaus bekannt als berühmter Geliebter der Selene >>. Der erste König von Elis heißt Aethlios, Sohn des Zeus >> und Gattin der Kalyke >>. Aethlios und Kalyke sind die Eltern des Endymion.

Mythos Epeios

Wie wurde Epeios König von Elis? Klar, als Sohn vom amtierenden König ist Epeios ohnehin als Erbe im Rennen. Epeios hatte jedoch zwei Brüder, namentlich:

Paion >>

Aitolos >>

Eine Schwester mit dem Namen Eurykyda >> hatte Epeios ebenfalls.

Wer sollte nun das Erbe des Endymion bekommen? Diese Entscheidung wurde mittels Wettrennen getroffen. Wer das Wettrennen gewinnt, sollte die Nachfolge des Endymion antreten und König von Elis werden. Dieses Wettrennen hat Epeios gewonnen, sodass er der dritte König von Elis wurde. Die Untertanen von Elis wurden daher zunächst Epeier genannt, abgeleitet von König Epeios. Ein Neffe des Epeios heißt Eleios, der irgendwann später König in Elis wurde. Die Untertanen von Elis wurden in diesem Zusammenhang umgetauft von Epeier in Eleier. Der Bruder des Epeios - Aitolos - wurde nach dem Tod des Epeios vierter König von Elis.

Epeios war erst der dritte König von Elis?

Wer in diesem Forum zufällig mit dem Mythos des Epeios in die griechische Mythologie einsteigt, könnte sich jetzt etwas wundern: Epeios war der erst dritte König von Elis? Was war denn vorher? Wir befinden uns mit Aethlios als ersten König von Elis gerade noch im Neustart vom neuen Menschengeschlecht.

Das vorherige Menschengeschlecht wurde mittels großer Flut des Zeus >> vollständig ausgelöscht, bis auf Deukalion >> und Pyrrha. Noch ist das neue Menschengeschlecht sehr jung in dieser Phase und deshalb ist Epeios der erst dritte König von Elis.

Gattin und Tochter des Epeios

Die Gattin des Epeios wird mit dem Namen Anaxiroe, Tochter des Koronos überliefert. Koronos dürfte eine krumme Gestalt gehabt haben, denn Koronos (griechisch Κόρωνος; lat. Coronus) hat die Bedeutung "der Krumme." Heute ist Koronos bekannt als ein Stadtbezirk der griechischen Gemeinde Drymalia. Drymalia befindet sich auf der griechischen Insel Naxos >>.

Anaxiroe gebar dem Epeios eine Tochter mit dem Namen Hyrmine.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 670
Punkte : 2021
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten