Chaitos (Mythologie): Sohn des Aigyptos, wurde in der Hochzeitsnacht von Asteria getötet

Nach unten

Chaitos (Mythologie): Sohn des Aigyptos, wurde in der Hochzeitsnacht von Asteria getötet Empty Chaitos (Mythologie): Sohn des Aigyptos, wurde in der Hochzeitsnacht von Asteria getötet

Beitrag  Fischiot So 19 Jul - 15:56

Chaitos (griechische Mythologie): Asteria wurde dem Chaitos mittels Los zugewiesen. In der Hochzeitsnacht tötete Asteria Chaitos und schnitt ihm danach den Kopf ab. Chaitos ist einer der 50 Söhne des Aigyptos

Chaitos in der griechischen Mythologie ist einer der 50 Söhne des Aigyptos, dem Zwillingsbruder des Danaos.
Chaitos (Mythologie): Sohn des Aigyptos, wurde in der Hochzeitsnacht von Asteria getötet Chaito10
Die 50 Söhne des Aigyptos stammen von unterschiedlichen Müttern. Die Mutter des Chaitos wird nicht namentlich genannt, stammt jedoch aus Arabien. Die Arabische Halbinsel, Kurzform Arabien, ist mit 2,73 Millionen km² Fläche die größte Halbinsel der Erde und liegt auf der Arabischen Platte. Geologisch gehört sie zu Afrika, geographisch wird sie zu Asien gezählt. Der größte Staat auf der Halbinsel ist Saudi-Arabien.

Neun weitere Söhne zeugte Aigyptos mit der Mutter des Chaitos, namentlich: Istros, Chalkodon, Agenor, Diokorystes, Alkis, Alkmenor, Hippothoos, Euchenor und Hippolytos. Alle Aigyptiaden (so werden die Söhne des Aigyptos bezeichnet) erlitten das gleiche Schicksal, bis auf Lynkeus.

Tod des Chaitos

Wie erwähnt, erlitten alle Söhne des Aigyptos - bis auf Lynkeus - das gleiche Schicksal. Daher stellvertretend hier am Beispiel des Chaitos das Ende der Aigyptiaden. Danaos und Aigyptos waren Geschwister und stritten sich um das königliche Erbe ihres Vaters mit dem Namen Belos >>. Um diesen Streit beizulegen, sollten die 50 Töchter des Danaos die 50 Söhne des Aigyptos ehelichen. Dabei handelte es sich jedoch um eine Falle und es ging darum, wer wen tötet.

Schließlich töteten die Töchter des Danaos in der Hochzeitsnacht die Söhne des Aigyptos. Die älteste Danaide heißt Hypermestra. Der Hypermestra wurde mittels Los Lynkeus zugewiesen. Lynkeus hatte Glück und kam mit dem Leben davon. Anmerkung: Der Mythos der Danaiden >> ist interessant und gibt Erklärungen für diesen ganzen Wahnsinn. Die Töchter des Danaos sind übrigens im Tartaros >> gelandet.

Nun zum Tod des Chaitos: In der Hochzeitsnacht tötete Asteria ihren Gatten Chaitos mittels Dolch. Danach schnitt Asteria dem Chaitos den Kopf ab und brachte diesen ihrem Vater
Bücher / Literatur, Thema griechische Mythologie >>


Danaos.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 1000
Punkte : 3017
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten