Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Xanthos und Balios (Mythologie): Unsterbliche Pferde, die im Krieg um Troja den Streitwagen des Achilleus zogen

Nach unten

Xanthos und Balios (Mythologie): Unsterbliche Pferde, die im Krieg um Troja den Streitwagen des Achilleus zogen Empty Xanthos und Balios (Mythologie): Unsterbliche Pferde, die im Krieg um Troja den Streitwagen des Achilleus zogen

Beitrag von Fischiot Fr Jul 17, 2020 3:50 pm

Balios und Xanthos (griechische Mythologie): Unsterbliche Pferde, die im trojanischen Krieg den Kampfwagen des Achilleus zogen. Xanthos soll der Sprache mächtig gewesen sein

Xanthos ("der Blonde") und Balios ("der Gescheckte") sind unsterbliche Pferde in der griechischen Mythologie.
Xanthos und Balios (Mythologie): Unsterbliche Pferde, die im Krieg um Troja den Streitwagen des Achilleus zogen Xantho10

Eltern der unsterblichen Pferde Xanthos und Balios

Erzählt wird, dass Zephyr >> Vater der unsterblichen Pferde Xanthos und Balios ist. Dabei gilt die Harpyie Podarge als Mutter dieser beiden Pferde. Was eine Harpyie ist, siehe unter Harpyien >>.

Peleus erhielt die beiden Pferde Xanthos und Balios von Poseidon als Geschenk

Anlässlich der Hochzeit zwischen König Peleus >> und der Nymphe Thetis >>, ließ sich Poseidon >> ein besonderes Hochzeitsgeschenk einfallen: Er schenkte dem Peleus die beiden unsterblichen Pferde Xanthos und Balios. Im Vorfeld wurde Xanthos - von Hera >> begabt - der menschlichen Sprache mächtig.

Achilleus übernahm die Pferde Xanthos und Balios

Jetzt wird es spannend! Achilleus >> ist der Sohn des Peleus und der Thetis und gilt als stärkster Kämpfer im trojanischen Krieg >>. Von Peleus übernahm Achilleus die beiden unsterblichen Pferde Xanthos und Balios und ließ diese beiden Hengste im Krieg seinen Kampfwagen ziehen. Der Neffe des Achilleus wird mit dem Namen Patroklos überliefert. Patroklos versorgte Xanthos und Balios. Apollo >> kämpfte an der Seite der Troer. Unklar ist jetzt, ob Apollo Prinz Hektor >> gelenkt hat oder nicht. Fakt ist, dass Patroklos getötet wurde und die beiden unsterblichen Pferde Xanthos und Balios trauerten (weinten) darüber.

Xanthos wurde seiner Sprache beraubt

Noch konnte das unsterbliche Pferd Xanthos sprechen. Nun jedoch erzählte Xanthos, dass auch Achilleus seinen Tod finden wird. Getötet würde Achilleus entweder durch einen Gott oder durch einen Mann, erzählte Xanthos. Daraufhin nahmen ihm die Erinnyen >> die Fähigkeit, zu sprechen. Sprechen kann Xanthos jetzt nicht mehr, jedoch stellt sich trotzdem eine Frage:

Wo befinden sich Xanthos und Balios heute?

Die Pferde Xanthos und Balios sind unsterblich und leben demzufolge noch heute. Wo genau sich Xanthos und Balios heute befinden, ist unklar.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 670
Punkte : 2021
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten