Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Stheno (Stheino, Sthenno oder Sthele, Mythologie): Unsterbliche Gorgone (im Gegensatz zur Medusa)

Nach unten

Stheno (Stheino, Sthenno oder Sthele, Mythologie): Unsterbliche Gorgone (im Gegensatz zur Medusa) Empty Stheno (Stheino, Sthenno oder Sthele, Mythologie): Unsterbliche Gorgone (im Gegensatz zur Medusa)

Beitrag von Fischiot Mi Jul 15, 2020 2:43 pm

Stheno (griechische Mythologie): Im Gegensatz zur Medusa, wird Stheno als unsterbliche Gorgone überliefert. Stheno gilt explizit als weibliches Ungeheuer. Einer Gorgone sollte niemand in die Augen sehen - zumindest dann unter der Voraussetzung, dass er nicht in einen Stein verwandelt werden will

Stheno (auch Stheino, Sthenno oder Sthele) ist eine der drei Gorgonen in der griechischen Mythologie und wird als Ungeheuer überliefert.
Stheno (Stheino, Sthenno oder Sthele, Mythologie): Unsterbliche Gorgone (im Gegensatz zur Medusa) Stheno10
Die Gorgonen Stheno und Euryale >> sind unsterbliche Ungeheuer, hingegen konnte die Gorgone Medusa >> mittels Enthauptung von Perseus >> getötet werden.

Eltern der Stheno

Wer ist auf die Idee gekommen, dieses Stheno Gorgonen Ungeheuer zu zeugen? Als Vater der Gorgone Stheno wird Phorkys >> überliefert. Mutter der Gorgone Stheno ist das Meeresungeheuer Keto >>.

Gestalt vom Ungeheuer Stheno

Wie sieht die Bestie Stheno aus? Die Hände vom Monster Stheno bestehen aus Messing. Das Ungeheuer Stheno hat scharfe Reißzähne. Das Haupt der Gorgone Stheno ist von Schlangen bedeckt (Haare aus lebenden Schlangen). Eine Riesenschlange bildet den Rumpf der Bestie Stheno.

Attribut der Stheno

Das Attribut vom Ungeheuer Stheno lautet "die Mächtige."

Wo ist die Heimat vom Ungeheuer Stheno?

Die Gorgone Stheno gilt als unsterblich und lebt demzufolge noch heute. Nur wo?

Es ist nicht wirklich sicher, wo das Ungeheuer Stheno lebt. Möglicherweise irgendwo in Marokko, in der Nähe vom Atlasgebirge. Warnung: Wer Stheno entdeckt, sollte Blickkontakt unbedingt meiden! Wer dem Ungeheuer Stheno in die Augen sieht, erstarrt sofort zu Stein.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 663
Punkte : 2000
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten