Arke (Mythologie): Titanidin, personifizierte den Nebenregenbogen und fungierte als Botin der Titanen

Nach unten

Arke (Mythologie): Titanidin, personifizierte den Nebenregenbogen und fungierte als Botin der Titanen Empty Arke (Mythologie): Titanidin, personifizierte den Nebenregenbogen und fungierte als Botin der Titanen

Beitrag  Fischiot Fr 26 Jun - 15:30

Arke (griechische Mythologie): In der Titanomachie fungierte Arke als Götterbotin der Titanen und stand somit auf der falschen Seite, denn schlussendlich haben die olympischen Götter den Krieg gewonnen. Bevor Arke in der Hölle landete, personifizierte sie den Nebenregenbogen. Iris ist die Schwester der Arke. Iris hatte sich "besser" entschieden

Arke (griechisch Ἄρκη) in der griechischen Mythologie war zuständig für den Nebenregenbogen. Titanidin Arke hatte Flügel und fungierte als Botin der Titanen.
Arke (Mythologie): Titanidin, personifizierte den Nebenregenbogen und fungierte als Botin der Titanen Arke10

Eltern der Arke

Meeresgott Thaumas >> ist Vater der Arke und die Okeanide Elektra >> ist Mutter der Arke. Okeaniden >> sind als Töchter des Okeanos >> und der Titanengöttin Tethys >> Meeresnymphen.

Zwillingsschwester der Arke

Die Zwillingsschwester der Arke heißt Iris >>.

Mythos Arke

Im Krieg um die Weltherrschaft (Titanen versus olympische Götter / Titanomachie) fungierte Arke als Botin der Titanen. Ihre Zwillingsschwester Iris kämpfte an der Seite der olympischen Götter. Wer war diesbezüglich schlauer?

Arke ohne Flügel im Tartaros

Der Krieg um die Weltherrschaft hat lange gedauert. Offiziell werden 10 Jahre angegeben. Es ist jedoch unklar, ob ein Götterjahr einem Menschenjahr entspricht. In Menschenjahren könnte dieser Krieg durchaus 1.000 Jahre gedauert haben. Schlussendlich stand Arke auf der falschen Seite, weil die olympischen Götter den Krieg gewonnen haben. Arke wurde von Zeus >> in den Tartaros >> geschmissen. Ihre Zwillingsschwester Iris behielt in der Oberwelt ihre Zuständigkeiten. Besonders grausam ist, dass der Arke ihre Flügel abgeschnitten worden sind. Die abgeschnittenen Flügel der Arke wurden zum Brautgeschenk, anlässlich der Hochzeit zwischen Peleus >> und der Thetis >>.

Achilleus >> gilt als schnellster Läufer aller Zeiten. Wie erlangte er diese Schnelligkeit? Thetis übergab ihrem Sohn Achilleus die Flügel der Arke und dadurch erlangte er diese enorme
Bücher / Literatur, Thema griechische Mythologie >>


Schnelligkeit.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 898
Punkte : 2701
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten