Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Phantasos (Mythologie): Traumgott mit großer Macht

Nach unten

Phantasos (Mythologie): Traumgott mit großer Macht Empty Phantasos (Mythologie): Traumgott mit großer Macht

Beitrag von Fischiot Fr Jun 19, 2020 2:53 pm

Phantasos (griechische Mythologie): An der Seite von Boss Morpheus ist Phantasos ein mächtiger Traumgott (Traumdämon). Phantasos (Fantasie, Einbildung) schleicht sich in Form von Naturgewalten in Träume ein

Phantasos ist ein Traumgott (Oneiroi) mit großer Macht in der griechischen Mythologie.
Phantasos (Mythologie): Traumgott mit großer Macht Phanta10
Neben Phantasos gibt es zwei weitere besonders mächtige Traumgötter:

Morpheus >>

Phobetor >>

Morpheus, Phobetor und Phantasos sind Geschwister. Das Wort Phantasos: Griechisch Φάντασος; = deutsch -> Fantasie, Einbildung. Morpheus, Phobetor und Phantasos sind dafür zuständig, den Hochgestellten (Könige, Fürsten, etc.) Botschaften der Götter im Traum zu übermitteln. Es gibt weitere namenlose 1.000 Traumgötter. Diese Traumgötter kümmern sich um den Pöbel.

Eltern des Phantasos

Einheitlich geschildert wird, dass Hypnos >> Vater des Phantasos ist. Wer die Mutter des Phantasos ist, wird nicht in allen Quellen identisch überliefert. Häufig wird die Nyx >> als Mutter des Phantasos genannt.

Merkmal des Phantasos

Phantasos schleicht sich in Form von Naturgewalten in Träume ein.

Beschrieben wird, dass sich Phantasos in Erde, Stein, Wind, Wasser, etc. verwandelt.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 665
Punkte : 2006
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten