Chelone (Mythologie): Jungfrau, die von Hermes in eine Schildkröte verwandelt wurde

Nach unten

Chelone (Mythologie): Jungfrau, die von Hermes in eine Schildkröte verwandelt wurde Empty Chelone (Mythologie): Jungfrau, die von Hermes in eine Schildkröte verwandelt wurde

Beitrag  Fischiot Mo 15 Jun - 16:27

Chelone (griechische Mythologie): Die Jungfrau Chelone ignorierte die Einladung anlässlich der Hochzeit zwischen Zeus und Hera (aus Verachtung). Hermes machte aus Chelone eine Schildkröte

Chelone ist eine Jungfrau in der griechischen Mythologie, die der Hochzeit - trotz Einladung - zwischen Zeus >> und der Gottheit Hera >> fernblieb.
Chelone (Mythologie): Jungfrau, die von Hermes in eine Schildkröte verwandelt wurde Chelon10
Geschildert wird, dass es sich bei der Jungfrau Chelone um eine Nymphe (Halbgöttin) handelt. Das Wort Chelone: Griechisch Χελώνη = deutsch -> Schildkröte.

Mythos Chelone

Hermes >> hatte alle Menschen, Tiere und Götter >> eingeladen, an der Hochzeitsfeier von Zeus und Hera teilzunehmen. Die Jungfrau Chelone hegte diesbezüglich Verachtung und blieb der Hochzeitsfeier fern (quasi blieb Chelone zu HAUSE -> HAUS).

Als Hermes dies bemerkte, stieg er auf die Erde hinab und verwandelte die Jungfrau Chelone in eine Schildkröte. Hermes warf Chelone mitsamt ihrem HAUS in einen Fluss. In der Folge musste Chelone als Schildkröte ihr Haus nun immer auf ihrem Rücken tragen.

Nach Chelone aus der griechischen Mythologie wurden die Schildblumen
Bücher / Literatur, Thema griechische Mythologie >>


benannt.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 901
Punkte : 2710
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten