Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eos, Göttin der Morgenröte

Nach unten

Eos, Göttin der Morgenröte Empty Eos, Göttin der Morgenröte

Beitrag von Fischiot Sa Nov 09, 2019 10:11 pm

Eos (griechische Mythologie): Als Mutter vom Morgenstern ist Eos eine sehr interessante Göttin in der griechischen Mythologie. Zuständig ist Eos für die Morgenröte. Hyperion und Theia gelten als Eltern der Eos

Eos (altgriechisch Ἠώς, Ēōs) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Morgenröte.
Eos, Göttin der Morgenröte Eos11
Die römische Entsprechung der Eos heißt Aurora, wonach das rot-grüne Polarlicht benannt ist. Es gibt Beschreibungen, denen zufolge Eos eine anmutige, schön gelockte, rosenfingerige und rosenarmige Gottheit ist. Diesen Beschreibungen nach, trägt Eos ein safran-farbiges Kleid.

Bedeutsame Nachkommen der Eos

Göttin Eos ist die Mutter vom Morgenstern Eosphoros / Phosphoros >>. Vater vom Morgenstern ist Astraios >>. Die Windgötter sind - neben Eosphoros - ebenfalls Nachkommen der Eos und des Astraios. Beispiele für Windgötter:

Euros >>

Zephyr >>

Notos >>

Boreas >>

Kaikias >>

Lips >>

Eos und das Licht

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Licht. In der Genesis der Bibel wird auch auf diesen Umstand hingewiesen, jedoch sehr verkürzt dargestellt. In der Genesis der Bibel entsteht an Tag 1 das Licht, jedoch erst an Tag 4 "Sonne, Mond und Sterne."

Die griechische Mythologie beschreibt wesentlich ausführlicher, dass es sehr viele unterschiedliche Arten von Licht gibt.

Eltern der Eos

Vater von Göttin Eos ist der Titan Hyperion >>. Hesiod erzählt in der Theogonie, dass Theia >> die Mutter von Göttin Eos ist.

Geschwister von Göttin Eos

Göttin Eos hat auch Geschwister, nämlich Sonnengott Helios >> (ähnelt sehr stark dem Sonnengott Re aus der ägyptischen Mythologie) und Mondgöttin Selene >>.

Ein Gespann mit zwei Pferden zieht Eos über das Himmelszelt

Göttin Eos wird von einem Gespann mit zwei Pferden über das Himmelszelt gezogen. Die Pferde von Göttin Eos heißen Phaeton ("der Glänzende") und Lampos ("der Helle").

Eos und das Attribut "die Früherwachende"

Ein Attribut der Eos lautet "die Früherwachende." Es wird mit diesem Attribut darauf Bezug genommen, dass Eos mit ihrem Gespann aufsteigt - und zwar bevor ihr Bruder Helios kommt.

Der Thron der Eos

An der Quelle des Okeanos >> befindet sich der Thron der Eos. Von dort aus steigt Eos allmorgendlich auf.

Eos, Ares und die erboste Aphrodite

Einen spannenden Mythos mit Eos in einer der Hauptrollen, möchte ich an dieser Stelle ergänzen. Eos soll einmal Ares >> verführt haben. Ares war jedoch der Liebhaber der Aphrodite >> - und diese wurde mächtig böse auf Eos. Die erboste Aphrodite nahm Rache an Eos, indem sie Eos mit unstillbarer Liebe nach sterblichen Männern strafte (der Mythos des Tithonos >> ist berühmt). Nun war Eos gezwungen, sich jeden morgen nach sterblichen Männern / Knaben am Horizont umzusehen. Dies treibt ihr seither die Schamröte ins Gesicht.

Die Schamröte der Eos führt dazu, dass der Himmel morgens errötet. Mit Orion >> hatte Eos eine Liebesnacht.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 668
Punkte : 2015
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten