Achlys (Mythologie): Göttin der tiefen Trauer und der nächtlichen Dunkelheit

Nach unten

Achlys (Mythologie): Göttin der tiefen Trauer und der nächtlichen Dunkelheit Empty Achlys (Mythologie): Göttin der tiefen Trauer und der nächtlichen Dunkelheit

Beitrag  Fischiot Mi 4 März - 13:42

Achlys (griechische Mythologie): Achlys gilt als Göttin der nächtlichen Dunkelheit und der tiefen Trauer. Mit Gift wird Achlys ebenfalls assoziiert

Achlys in der griechischen Mythologie ist die Göttin der tiefen Trauer.
Achlys (Mythologie): Göttin der tiefen Trauer und der nächtlichen Dunkelheit Achlys10
Darüberhinaus repräsentiert Achlys die nächtliche Dunkelheit (Achlys ist nicht identisch mit Erebos >>, der die Finsternis personifiziert).

Mythos Achlys

Wer die Eltern der Achlys sind, ist unklar. Mythologisch wird Göttin Achlys unterschiedlich geschildert. Hesiod >> soll von Achlys im Zusammenhang mit Ker >> (gewaltsamer Tod) und den Moiren >> (Schicksal) geschrieben haben, Zitat:

"Auch die Düstre des Todes begleitete traurig und furchtbar,
bleichgelb ganz, und verdorrt, und matt einsinkend vor Hunger;
schwellendes Knies, an den Händen die lang vorragenden Nägel:
Scheuslich floß ihr die Nase von Wust, und die Wangen herunter
tröpfelte Blut auf die Erd'; und unnahbar grinzend im Antliz,
stand sie, da häufiger Staub ihr rings umhüllte die Schultern,
tränenbenetzt."

Es gibt auch eine Überlieferung, die Göttin Achlys als Dienerin der Nyx >> (Nacht / Nox) beschreibt.

Göttin Hera >> soll sich von Achlys Gift geliehen haben. Dieser Mythos erzählt von todbringenden Pflanzen und magischen Salben. Als Göttin der Gifte wird Achlys daher auch
Bücher / Literatur, Thema griechische Mythologie >>


beschrieben.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 898
Punkte : 2701
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten