Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Doris (Mythologie): Als Okeanide die Mutter der 50 Nereiden

Nach unten

Doris (Mythologie): Als Okeanide die Mutter der 50 Nereiden Empty Doris (Mythologie): Als Okeanide die Mutter der 50 Nereiden

Beitrag von Fischiot Sa Feb 15, 2020 6:16 pm

Doris (griechische Mythologie): Die Meeresnymphe Doris hatte mit ihrem Gatten Nereus eine intensive sexuelle Beziehung und gebar (fast wie am Fließband) die 50 Nereiden

Doris ist in der griechischen Mythologie eine Okeanide und wird als Mutter der 50 Nereiden >> überliefert.
Doris (Mythologie): Als Okeanide die Mutter der 50 Nereiden Doris10
Die Anführerin der Nereiden heißt Amphitrite >>, die später die Gattin des Poseidon >> wurde.

Gatte der Doris

Als Gatte der Doris wird Meeresgott Nereus >> genannt.

Eltern der Doris

Gemäß Hesiod, sind alle Okeaniden und somit auch die Okeanide Doris Töchter des Okeanos >> und der Tethys >>. Hesiod überliefert weiterhin, dass Okeanos und Tethys die Eltern von 3.000 Flüssen / Flussgöttern sind. Insgesamt stehen diesen 3.000 Flussgöttern auch 3.000 Okeaniden gegenüber. Namentlich überliefert werden knapp 50 Okeaniden. Als Mutter der Nereiden ist Doris eine sehr prominente Okeanide in der griechischen Mythologie.

Alle Okeaniden wirken in Meeren oder in Süßgewässern.

_________________
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 789
Punkte : 2378
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 52

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten