Griechische Mythologie: Götter, Gestalten und Mythen
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Notos: Gott vom sanften und warmen Südwind

Nach unten

Notos: Gott vom sanften und warmen Südwind Empty Notos: Gott vom sanften und warmen Südwind

Beitrag von Fischiot Do Dez 12, 2019 1:25 pm

Notos (griechische Mythologie): Notos (griechisch Νότος = deutsch "Süd") wird als Gott vom warmen Südwind überliefert. Als Eltern des Notos gelten Astraios und Eos. Einst ließ Zeus den Südwind Notos frei und schloss gleichzeitig den Nordwind Boreas ein. Danach fing Notos an, die Wolken auszupressen und die Sintflut nahm ihren Lauf

Windgott Notos in der griechischen Mythologie ist ein Anemoi und personifiziert den warmen Südwind, der als sanft empfunden wird.
Notos: Gott vom sanften und warmen Südwind Notos10
In der griechischen Schreibweise sieht das Wort Notos so aus: Νότος. Der Google Übersetzer macht daraus das deutsche Wort "Süd."

Eltern vom Südwind Notos

Mutter vom Südwind Notos ist die Eos >>. Vater vom Windgott Notos ist der Astraios >>, Titan der Abenddämmerung.

Geschwister von Gott Notos

Windgott Notos (Südwind) hat mehrere Brüder, Beispiele:

Boreas >> (Nordwind)

Zephyr >> (Westwind)

Euros >> (Ostwind)

Kaikias >> (Nordostwind)

Lips >> (Südwestwind).

Wenn man die gemeinsame Elternschaft berücksichtigt, ist auch Eosphoros / Phosphoros >> ein Bruder von Notos.

Charakter von Windgott Notos

Meist kümmert sich Südwind Notos darum, sanfte und warme Winde zu erzeugen. Es kommt jedoch manchmal vor, dass Südwind Notos schlechte Laune hat und schwere Herbststürme auslöst.

Die Windgötter Notos, Boreas und die Sintflut

Zeus >> hatte die gesamte Menschheit mittels Sintflut >> ausgelöscht. Diese Sintflut haben nur Deukalion >> und Pyrrha überlebt. Poseidon >> half seinem Bruder Zeus, alle Menschen zu töten. Um die Sintflut in Gang zu setzen, schloss Zeus den Nordwind Boreas in den Höhlen des Aiolos >> ein und ließ gleichzeitig den Südwind Notos frei.

Dadurch fing Südwind Notos an, die Wolken auszupressen und die Sintflut nahm ihren Lauf.
Fischiot
Fischiot
Admin

Anzahl der Beiträge : 680
Punkte : 2051
Anmeldedatum : 04.11.19
Alter : 51

Profil des Benutzers ansehen https://mumu1.bplaced.net/sitemap.html

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten